besserer Kundenschutz bei Call by Call - Online Petitition braucht Unterstützung!

Dieses Thema im Forum "Call by Call" wurde erstellt von alot, 19. Dezember 2009.

  1. alot

    alot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Online Petition für einen verbesserten Kundenschutz bei "Call by Call" Anrufen ist diese Woche auf dem Server des deutschen Bundestages online geschaltet worden!

    Damit gilt es jetzt innerhalb der sogenannten Mitzeichnungsfrist (bis zum 28.01.2010) möglichst viele Unterstützer (= Mitzeichner) zu finden.

    Bitte schaut Euch die Petition an und folgt dem Link "Petition mitzeichnen" und unterstützt die Petition. Ich denke jeder der regelmässig "Call by Call" benutzt sollte daran interessiert sein.

    Deshalb: Zeichnet selbst mit und helft mit mehr Mitzeichner zu finden, in dem Ihr in anderen Foren, Online Communities oder bei Verwandten und Freunden auf die Petition aufmerksam macht:

    https://epetitionen.bundestag.de/ind...;petition=8684



    Mitzeichnen kann dabei jeder (muss weder deutscher Staatsbürger noch volljährig sein).

    Und es ist wirklich leicht und dauert nicht länger als 3 Minuten:

    1) Auf den Link klicken:
    https://epetitionen.bundestag.de/ind...;petition=8684

    2) Unter "Petitionsdetails" (oben auf der Seite) auf den Link "Petition mitzeichnen" klicken
    3) Auf "Registrieren" klicken
    4) Die Angaben ausfüllen - angezeigt wird später nur Name und Land/Bundesland - aber für eine "echte"Petition wird eben auch die Anschrift verlangt. Pseudonym braucht Ihr nicht ausfüllen, das ist nur wenn Ihr im Forum diskutieren wollt und einen anderen Namen als den generierten Benutzernamen verwenden wollt. Auf "Registrieren klicken"
    5) Ihr erhaltet mehr oder weniger sofort eine Aktivierungsemail. Auf Aktivierungslink klicken, dann die Petition noch einmal anklicken, "Petition mitzeichnen" anklicken. FERTIG!
     

Diese Seite empfehlen