Tarifwechsel

Dieses Thema im Forum "Call by Call" wurde erstellt von Mytrix, 30. Dezember 2011.

  1. Mytrix

    Mytrix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    schon lange benutze ich die Nummern von billiger-telefonieren, vor Kurzem habe ich 11,95 für 01091 zahlen müssen, aber das ist eine andere Geschichte.

    1) Wenn man Tarife mit Ansage nimmt: Ab wann beginnen die "Kosten"?
    2) Wird dieser angesagte Tarif durchgehend beibehalten während des Telefonats?
    3) Wenn sich der Tarif der Nummer mit der Stunde ändert, man aber über diese Stunde telefoniert, bleibt dann der Tarif, der beim Einwählen aktuell war, erhalten?

    Danke für die Antworten.

    mytrix
     
  2. Ernie

    Ernie Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    zu 1: Die Ansage ist kostenlos, danach beginnt die Berechnung.

    zu 2+3: Der angesagte Preis gilt für die laufende Stunde. Zur nächsten Stunde kann der Tarif erheblich teurer werden, ohne erneute Ansage.

    Gruß ernie
     
  3. Mytrix

    Mytrix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ernie,

    danke für deine Antwort - genau, was ich wissen wollte!

    mytrix
     
  4. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mytrix,

    das ist nicht bei allen Anbietern so, dass sie den Preis auch während eines Telefonats ändern. Einige machen es gar nicht, andere ändern nach zwei Stunden Dauer, sofern zwischenzeitlich eine Änderung stattgefunden hat, manche auch schon früher. Das wird sehr unterschiedlich gehandhabt.

    Viele Grüße,

    Verena
     
  5. Ernie

    Ernie Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Verana,

    das ist mir neu, kannst Du dazu jeweils einmal ein Beispiel nennen?

    Gruß ernie
     
  6. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Preisänderung während eines Telefonats

    Hallo Ernie,

    da meine letzten Infos zu dieser Sache ein, zwei Jahre alt waren, habe ich noch einmal bei den wichtigsten Anbietern nachgefragt, deshalb meine späte Antwort.

    Vorab: Das TK-Recht sieht hinsichtlich der Abrechnung keine Regelung vor, die Anbieter können sich also aussuchen, wie sie abrechnen - ob den zu Beginn geltenden Preis für das gesamte Gespräch oder den geänderten Preis ab dem Zeitpunkt X.

    Beispiele: Ventelo ändert während eines Telefonats, wenn eine Preisänderung kommt, 3U auch, Mobistar ändert nicht.

    Viele Grüße, Verena
     
  7. Ernie

    Ernie Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info, da habe ich wieder etwas dazu gelernt. Nur, wer ist Mobistar?

    Gruß ernie
     
  8. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ernie,

    die vertreiben zum Beispiel die 01059, 01094 und 01072.

    Gruß, Verena
     

Diese Seite empfehlen