Betrug? U-Call offline

Dieses Thema im Forum "Callthrough & Calling Cards" wurde erstellt von wolfgang7, 14. März 2010.

  1. wolfgang7

    wolfgang7 Gast

    Nachdem ich ca. 3 Monate regelmässig mir U-Call über eine Frankfurter Einwahlnummer nach GB telefoniert habe (1 Ct/Min) ging letzte Woche plötzlich nichts mehr (Belegtzeichen), auf der Wesite wurden technische Probleme erwähnt, die man beheben wolle. Seit einer Woche ist die Website wegen "Wartung" nicht mehr erreichbar, Emails wurden nicht beantwortet. Ich fürchte, die haben sich mit den Guthaben abgesetzt.
    Wenn sich nicht bald was tut werde ich Anzeige wegen Betrugs erstatten. Es geht zwar nur um ca 10 €, aber die Sache stinkt irgendwie.
     
  2. oschade

    oschade Gast

    Betrug???

    Mir geht es genauso, es geht wohl nur um € 15,--, aber ich finde es unmöglich, dass man nicht mehr telefonieren kann und vor allem keine Informationen bekommt. Ich befürchte auch, dass mein Geld "futsch" ist.
    Ole
     
  3. AnnaBlau

    AnnaBlau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    U Call offline

    Ich bin auch betroffen, habe über U-Call in die USA telefoniert und komme seit 2 Wochen nicht mehr durch. Mein Guthaben lag zwar nur noch bei ca. 7€, trotzdem ärgert mich das sehr. Was kann man denn nun machen? Hat schon jemand mehr herausgefunden? Und kennt jemand eine ebenso günstige (aber verlässlichere) Alternative?
     
  4. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben den Anbieter angeschrieben und um eine Stellungnahme gebeten, aber noch nichts gehört.

    Gruß, Verena
     
  5. richard28

    richard28 Gast

    schließe mich an (counter +1).

    habe 10 eu vor 3 wochen eingezahlt (prepaid).
    momentan geht natürlich nichts mehr.
    aufgrund keiner statusmeldung etc. und der langen offline zeit - befürchte ich auch "betrug" bzw. betrugsverdacht.
     
  6. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Nach unseren Informationen ist der Anbieter insolvent. Gleiches soll für die Vorwahl 010023 gelten. Wir haben beide Angebote offline gestellt.

    Verena
     
  7. hmueller

    hmueller Gast

    Hab ich auch gerade hier gelesen. u-call offline

    Ich verwende seit der Kooperation mit computerbild toolani und muss sagen, dass fast alles einwandfrei funktioniert.

    lg

    Horst
     
  8. Battikha

    Battikha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Billig ist nicht immer gut ...

    Tut mir leid für die vilen User, die da auf die Nase gefallen sind sind.

    Es gibt auch "beständigere" Angebote am Markt.
    Schaut doch mal bei jumptel, toolani u.ä.

    Sind zwar nicht immer die Billigsten, dafür aber beständig und gute Leitungsqualität.
     
  9. FastCar

    FastCar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze Bolid Mobile und sollte es mal bei denen in Ausnahmefällen nicht zur Verbindung kommen, wurde aber abgerechnet, gibts bei denen problemlos das Geld zurück.

    Habe davor Toolani benutzt, aber irgendwann habe ich bemerkt, dass es bei denen eine Verbindugsgebühr gibt :eek:
     
  10. spammemad

    spammemad Gast

    Sooooo'n Bart

    Liebe Leute,

    U-Call ist nun vor über einem Jahr in der Versenkung verschwunden. Solange niemand in deren Namen Rechnungen verschickt, wie z.B. für die DIAL 023 GmbH, muss man über solche Firmen auch kein Wort mehr verlieren.

    Für alle, die schlecht lesen können:

    U-Call ist schon seit mehr als einem Jahr pleite.


    Und Philipp Reis ist auch schon lange tod. Die Kommentare hier sind seit einem Jahr vollkommen überflüssig.

    Freundliche Grüße
     

Diese Seite empfehlen