Calling Card, Call by Call, Callthrought was denn nun?

Dieses Thema im Forum "Callthrough & Calling Cards" wurde erstellt von Tap20111, 18. April 2013.

  1. Tap20111

    Tap20111 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.Ich blicke langsam nicht mehr durch.

    Wenn ich aus einer Telefonzelle heraus telefonieren will un das günstig geht das auch innerhalb Deutschlands, soweit bin ich schon, aber was ist denn nun das beste. Geht Callthrought überhaupt noch? Da man sich über die Telefonkarten ja auch schon einwählen muss.

    Habt ihr Erfahrungen günstiger Anbieter? Teilweise sind die Tarife ja günstig aber durch z.B. Wöchentl. Grundgebür wirds ganz schön teuer.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nach meiner Kenntnis ist Callthrough weiterhin auch über Telefonzellen möglich - es kann aber sein, dass ein Zuschlag an die Telekom gezahlt werden muss. Dass Callthrough auch vom Handy aus geht und auch mit alternativen Telefonanschlüssen, weißt du?

    Schau mal hier rein, hier findest du Tipps zur Anwendung und darunter unseren Tarifrechner:

    Callthrough statt Call by Call: Funktion, Hilfe und Info

    Callthrough Vergleich auf Billiger-Telefonieren.de (Tarife, Preise, Kosten)

    Calling Card Anbieter (Prepaid, Handy, International)

    Möglicherweise gibt es derzeit keine anmeldefreie Möglichkeit für manche Ziele. Es gibt jedoch diverse Anbieter, die du mit Anmeldung nutzen kannst, auch ohne Grundgebühr. Dafür ist nur eine einmalige Registrierung notwendig und das Aufladen eines selbst festgelegten Guthabens; du gehst keine Mindestlaufzeit o.ä. ein. Um auch diese Anbieter angezeigt zu bekommen, musst du nur das Häkchen bei „nur ohne Anmeldung“ wegnehmen.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter!

    Gruß, Verena