Kein Internet in Neubaugebiet

Dieses Thema im Forum "DSL Anbieter" wurde erstellt von gurkenet, 4. September 2013.

  1. gurkenet

    gurkenet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alle,

    ich bin jetzt verzweifelt auf der Suche nach einem DSL-Anbieter noch vor einem Monat bin ich umgezogen. Nun surfe ich mit einem Stick, weil nichts geht. Bei uns in Pirna soll DSL gehen (Werbung vom Admin entfernt) - aber wenn ich bei o2 oder Vodafone abfrage, dann steht da dass wir kein DSL haben. Wir haben uns ein Haus in einem Neubaugebiet gekauft und ist unser Mietvertrag (Wohnung) zu Ende. Dann hab ich gar kein Internet mehr.

    Was tun?
     
  2. tubler

    tubler Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, vielleicht mal bei den Anbietern anrufen und/oder die Nachbarn fragen, ob das Internet funktioniert
     
  3. Ich bin`s

    Ich bin`s Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kein DSL?

    Schon mal mit Internet via Satellit versucht?
     
  4. shekels

    shekels Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hat sich das mittlerweile erledigt? habe verfügbarkeiten aller internet provider in einem. strasse, plz und ich kann schauen was möglich ist.
     
  5. Xmet

    Xmet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Alternative Satelliten: Günstiger Internetanschluss 4all!

    Hi, Technisch gesehen ist ein günstiger Internetanschluss auch über Satelliten möglich. Ist zwar etwas teurer und vielleicht langsamer aber immer noch bezahlbar. Ich kann da mal dieses Ratgeberportal weiterempfehlen: [Werbung gelöscht]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2014
  6. Ich bin`s

    Ich bin`s Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Internet via Satellit

    Einzigste und beste Möglichkeit: Internet via Satellit! 22MBit/s Download, 6 MBit/s im Upload. tooway - Internet via Satellite oder Home - jungMediatec - Telekommunikation - Nachrichtentechnik , Keine Vertragslaufzeit (kündbar zum Monatsende), Überall machbar!
     
  7. Tenner

    Tenner Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wie funktioniert das denn jetzt mit dem Internet via Satelit? Kann man dann von überall ins Internet gehen?
     
  8. Melanie

    Melanie Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Tenner,

    der Vorteil von Internet über Satellit ist, dass es quasi an jedem Ort buchbar ist. Du hast also nicht das Problem wie bei DSL, Kabel oder Mobilfunk, dass es etliche "weiße Flecken" gibt.
    Es handelt sich aber um eine Alternative zum Festnetzanschluss, kann also auch nur von Zuhause aus genutzt werden.

    Nachteil ist, dass es etwas aufwändiger und teurer von der Einrichtung und der Hardware her ist.

    Viele Grüße
    Melanie
     
  9. brato

    brato Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es nur bei O2 und Vodafone nicht geht, könntest du doch erstmal noch bei anderen Anbietern anfragen. Es gibt ja noch zum Beispiel die Telekom, 1und1 oder Kabel Deutschland...
     
  10. Arnulf

    Arnulf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber es kostet auch sehr viel mehr
     
  11. chris.eckley

    chris.eckley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Achtung! Ich hab jetzt sämtliche Internet-DSL-Anbieter durch. ALLE versprechen das blaue vom Himmel und halten diese Versprechungen nicht einmal ansatzweise!!!!

    Wenn ein Anbieter schreibt "bis zu 16 MBit" dann bedeutet das "bis zu" eine mögliche Verschlechterung auf oft unter 0,5 MBit am Abend, wenn alle ihre Fliegen gucken wollen. Man teilt sich diese 16 MBit nämlich mit einer Menge Leute.

    Auch Anbieter ohne sog. "fair use policy" machen das so!

    Also Vorsicht vor Internet via Satellit. Es sollte die absolut allerletzte Möglichkeit sein und man muss sich auf die mieseste Kundenerfahrung seines Lebens einstellen! :-(
     
  12. tubler

    tubler Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Puh, hört sich ja nicht gut an. Mal schauen wie es wird wenn in ein paar Jahren die 800 Sateliten von Virgin im All umherschwirren, dann sollte es ja erstmal "nutzbare" Geschwindgkeiten geben :confused: