Fonic = o2?

Dieses Thema im Forum "Fonic" wurde erstellt von tiptoph, 14. April 2010.

  1. tiptoph

    tiptoph Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, kann mir jmd. folgende Fragen beantworten? Fonic läuft ja über das O2-Netz. Ist es nun so, dass ein O2-Kunde, der ins O2-Netz günstiger telefoniert, auch mich als (potenziellen) Fonic-Kunden günstiger erreichen kann? Und weiss jmd., ob es bei Fonic irgendwelche Nachteile gegenüber blau gibt, die mir noch nicht aufgefallen sind (bisher scheint es eher Vorteile zu haben... z.B. die Mailbox-Umsonst-Abfrage...) Viele Grüße in die Forenrunde! tiptoph
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Fonic hat gegenüber blau alleine schon den Vorteil des besseren Netzes. Was die internen Kostenlos-Telefonate betrifft, so glaube ich nicht, dass sie auch für Fonic gelten. Ich erkundige mich aber noch mal bei o2, und falls ich eine anders lautende Info kriegen sollte, würde ich mich noch mal melden.

    Gruß, Verena
     
  3. tiptoph

    tiptoph Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank schon mal für die Antwort! Ist das O2-Netzt besser, weil besser ausgebaut? (Bessere Flächenabdeckung?) Oder was ist der Vorteil? Denn die Frequenz ist in den beiden E-Netzen doch gleich, oder? (E-Plus ist doch E1 und O2 E2, oder erinnere ich mich da gerade nicht richtig...?) Ich bin im Moment noch bei E-Plus und habe tatsächlich seit dem (vor einigen Jahren Wechsel von D2 dorthin) oft weniger guten Empfang. Wäre das bei O2 (also Fonic) besser? Gruß, tiptoph
     
  4. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Ob es wirklich besser wäre, sollte man vor Ort testen - im Vergleich zu Vodafone und T-Mobile schneidet auch o2 klar schlechter ab. Insgesamt ist der UMTS-Netzausbau bei o2 aber viel weiter als bei E-Plus, das betrifft auch die Bandbreite beim mobilen Surfen. Das mit den Frequenzen stimmt, allerdings hat sich die Netzqualität seit dem Umbau auf UMTS/HSPA deutlich geändert/verbessert. Ich würde mir, wenn ich in Sachen Netz umsteigen wollen würde, immer ein entsprechendes Handy eines Bekannten ausleihen und die Orte abfahren, an denen ich mich regelmäßig aufhalte. Das gilt insbesondere dann, wenn man auf dem flachen Land wohnt.

    Gruß, Verena
     
  5. spammemad

    spammemad Gast

    Fonic, Tchibo, usw.

    Hallo tiptoph,

    vor ca. zwei Jahren galt Tchibo oder Fonic bei der Abrechnung als o2-Netzintern. Mit einer Flatrate für das o2-Netz konnte auch zu Fonic und Tchibo ohne extra Berechnung telefoniert werden. Vermutlich ist das heute auch noch so. Ein Anruf bei dem Kundenservice sollte da letzlich aber Gewissheit verschaffen. Oder erst einmal nur wenige kurze Test-Anrufe ...

    FG