Dringend neuer Telefontarif gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen & Hilfe" wurde erstellt von Katja001, 6. Oktober 2014.

  1. Katja001

    Katja001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich fange wieder zu studieren an und möchte dadurch einige Kosten sparen. Meiner derzeitiger Telefonanbieter ist mir zu teuer. Welchen könnt Ihr mir empfehlen? Wie hoch sind die Kosten? Beziehungsweise muss es DSL sein? habe diesen Artikel dazu gefunden [Werbung gelöscht]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2014
  2. Melanie

    Melanie Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Katja,

    was hast du denn aktuell für einen Tarif? Und was wäre dir für den neuen Tarif wichtig (Telefon-Flatrate, Internet ect.)...?

    Viele Grüße
    Melanie
     
  3. matze

    matze Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    bester / günstigster Anbieter für Handys und Smartphones

    Der günstigste Anbieter dürfte zweifelsohne Deutschlandsim(.de) sein:D
    Dort gibt es übersichtlich verschiedene Optionen, angefangen bei 4,95 € monatlich für 100 Freiminuten und sms, sowie 300 MB Smartphone Flatrate ( derzeit das Topangebot bis 7.1.15, aber immer wiederkehrend ).
    Auch die ständig verfügbaren Tarife sind unschlagbar!!!
    Bin seit 4 Monaten bei diesem Anbieter und alles funktioniert absolut einwandfrei, Kontakt zum Anbieter dito.
    Gruß Matze ( goofy2233@aol.com )
     
  4. matze

    matze Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Top Angebot für Smartphones

    Sorry, das ich schon wieder störe,

    habe aber gerade feststellen müssen das einer meiner 3 noch folgenden Hinweise bereits heute um 10;00h abläuft ( z,B, 300 MB Datenflat, 100 free SMS, sowie 100 Freiminuten zum Festnetz oder Handys ) für sensationelle 4,99€ im Monat....
    Bin seit längerem bei diesen Anbieter und nicht nur des Preises wegen vollauf zufrieden....

    Über den nachfolgenden link findet ihr alles weitere..
    ( monatl. Kündigungsmöglichkeit; würde bei diesen Bedingungen wohl keiner in Anspruch nehmen wollen )



    PS: Wer die Frist versäumen sollte, soll sich nicht grämen, da solche Offerten regelmäßig immer wieder angeboten werden...
    Und auch die regulären Tarife lohnen eurer Aufmerksamkeit...

    Also Leute, machts jut, ciao,

    euer Matze
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2015
  5. Hollenfrank

    Hollenfrank Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ob, Deutschland SIM der günstigste Anbieter ist, hängt ganz davon ab was man in seinem Tarif braucht. Anfangs frage ich mich jedoch, was hier generell gesucht wird: ein DSL-Anschluss mit Telefon-Flatrate oder ein Handy-Tarif mit Internet-Downloadvolumen?
     
  6. Melanie

    Melanie Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    So siehts aus, Hollenfrank :)
    In dem Fall scheint es außerdem tatsächlich um einen Festnetz-Tarif zu gehen (falls die Dame nicht nur einen Werbelink unterbringen wollte)

    Viele Grüße
    Melanie
     
  7. matze

    matze Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    günstiger Telefonanbieter / .-Tarif; ". Spartipp Nr.2

    Hey Forumnutzer, liebe Melanie und Hollenfrank,

    bezogen auf meinen blogeintrag vom 07.01., 06:08h ( s. dre Einträge zuvor ) ist mir tatsächlich der fauxpas unterlaufen, eingangs zu erwähnen, dass DeutschlandSIM in der Tat nur Tarife für smartphones anbietet...Perdona...
    ( glücklicherweise konnte ich noch rechtzeitig vor 10:00h meiner eigenen Empfehlung nachkommen, und das specialoffer ( 1 GB Flatrate, 100 Freiminuten + 100 SMS - wer braucht die noch??? - weiteres s. o.g. blogeintrag- ) selber sichern...
    Bislang konnte mir auch noch niemand hier einen günstigeren Tarif nennen, nur zu Leute!
    Doch jetzt zu meinem zweiten Spartipp:

    Dieser bezieht sich nunmehr insbesondere auf Festnetzanschlüsse ( bei den smartphonetarifen können sie mit DeutschlandSIM nicht ganz mithalten...)
    Die Rede ist von 1+1 Internet.
    Mein Festnetzanschluß kostet mich im Monat 16,37€. Darin enthalten sind: Festnetzgespräche innerhalb Deutschlands für 3 cent / minute, 15 cent für Mobilfunkgespräche ( dafür nutz` ich eh mein smartphone ;) ), sowie eine unbegrenzte!!! Datenflat, quasi als Gratspaket!!! deklariert, noch dazu...( über Fritzbox, wofür evtl. einmalige Kosten anfallen ( je nach Tarifauswahl )auf die es mir insbesondere ankam. Damit komme ich monatlich auf roundabout 20€ all inclusive.
    Gebucht habe ich diesen Tarif damals , vor ca. 5 Jahren bei web.de, welches ebenso zu1 +1 Internet gehört ( die heutigen Konditionen hab ich ad hoc grad nicht drauf... )
    weitere Beispiele: surf.- und phoneflatrate special, mit Telefonflat und 300 GB/Monat Highspeed- Datenvolumen mit bis zu 16.000 kBit/s, danach 1.024 kBit/s
    bis zum Monatsende für 19,99€ im ersten und 29,99€ im zweiten Jahr.
    Natürlich gibt es für jeden Bedarf das entsprechende Angebot.
    Bei alledem, bleibt hervorzuheben, dass die derzeitigen Topangebote bei 1+1 nur bis zum 31.01.15 gültig sind!!!
    Habe für mein notebook die 4,99€ Option diese Woche gebucht ( vorher 10€ monatlich für 100 MB Datenflat, jetzt 1 GB )
    Alle weiteren Details und Tarifoptionen könnt ihr über nachfolgenden link einsehen:

    http://mobile.1und1.de/?ac=OM.MI.MI263K18747T7073a&kwk=13503188

    Insgesamt habe ich durch die Realisierung meiner eigenen Spartipps bereits 7,99€ ( 95,88€ im Jahr ), bei deutlich verbesserten Konditionen, monatlich eingespart; was allerdings sogleich in meinem nächsten Hotel Grand Bahia Principe Bavaro - Urlaub reinvestiert werden wird. Hotelbewertung diesbzgl. nächste Woche auf holydaycheck sowie homepage des hotels einsehbar...)
    Sorry Melanie, gehört echt nicht in diesen blog.
    So walte deines Amtes oder sei mir gnädig...;)
    Last but not least: sorry, dass mein Beitrag mal wieder länger wurde, als von mir beabsichtigt ...
    Hoffe nur, dass ich euch nicht zu sehr gelangweilt habe, sondern den einen oder anderen, in Zeiten knapper Kassen zu mehr finanziellen Spielraum verhelfen konnte.

    PS.; mein letzter Spartipp in Bezug auf Auslandstelefonate folgt im Laufe der nächsten Woche;
    ach so ja,
    das WLAN-Verbindungsproblemthema hoffe ich bis dahin, mit der bereits erfolgten konstruktiven Hilfe unsere vorzüglichen Systemadministratorin! ebenfalls gelöst zu haben...

    Bis dahin..

    Allet wird juut...

    Euer Matze
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2015
  8. Melanie

    Melanie Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Hey Matze,

    ich bin nochmal gnädig... Allerdings sehen wir externe Links hier nicht so gern. Vor allem, wenn sie gehäuft auftreten, kommt einem doch der Verdacht, dass es nur um Werbung geht. Aber du hast dir so eine Mühe gemacht mit deinem Bericht... lass es nicht überhand nehmen ;-)

    Lass hören, wenn dein WLAN-Problem gelöst ist!
    Viele Grüße
    Melanie
     
  9. brato

    brato Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Welches Bundesland soll es denn überhaupt sein? Das wäre doch wichtig, da es manche Anbieter nicht überall gibt.