Kaffee auf Laptop ausgeschüttet, startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Fragen & Hilfe" wurde erstellt von Glasner_M, 20. Februar 2018.

  1. Glasner_M

    Glasner_M Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    gestern ist mir etwas Kaffee auf meinen alten Laptop gekommen und seitdem lässt dieser sich nicht mehr einschalten. Es war auch nicht viel was wirklich auf den Laptop gelaufen ist, aber anscheinend hat das schon ausgereicht um ihn irgendwie zu beschädigen.

    Im Moment habe ich die Festplatte ausgebaut und verwende die via externem Festplattenlaufwerk bei meinem neuen Laptop.

    Habt Ihr da irgend nen Tipp was man da machen kann?
     
  2. KleinBerger

    KleinBerger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Oh, es ist immer schlecht für nen Laptop wenn man auf diesem Kaffee verschüttet hat. Es kann zu nem Kurzschluss auf der Platine kommen und dann gehört das gesamte Motherboard getauscht.

    Am besten schickst du ihn einfach zur Notebook Reparatur ein. Dort habe ich mal meinen Laptop hingeschickt und die haben den wieder flott bekommen. Denn die machen auch Flüssigkeitsschadenbehandlungen ;)

    Lg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Februar 2018