Telefonieren von Russland nach Österreich

Dieses Thema im Forum "Fragen & Hilfe" wurde erstellt von major@gmx.at, 12. April 2011.

  1. major@gmx.at

    major@gmx.at Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes: Demnächst bin ich für ca. 2 Monate quer durch Russland unterwegs.
    Wer kann mir Hilfestellung geben . will mich ab und zu zu Hause melden?
    Danke im voraus
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    VoIP über WLAN oder über einen stationären Rechner wäre die deutlich günstigste Variante. Ansonsten würde ich versuchen, mich in der Regel auf SMS zu beschränken, damit keine horrenden Roamingkosten anfallen. Oder du kaufst eine russische Prepaidkarte.

    Gruß, Verena
     
  3. major@gmx.at

    major@gmx.at Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MOBIL telefonieren in Russland

    Hallo
    Danke für die prompte Hilfe.
    Leider bin ich noch nicht so firm in [FONT=&quot]VoIP.
    Kann dann meine Frau von A mein Handy
    in Russland anrufen.
    Welche Kosten sind damit verbunden?
    Mfg
    [/FONT]
     
  4. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Deine Frau ruft dich auf deinem (vermutlich) österreichischen Handy in Russland genau zu den gleichen Kosten an, als säßest du zu Hause neben ihr auf der Couch. Für deine Frau wird nichts teurer, sie kann telefonieren wie immer, nur für dich fallen Roaming-Kosten an. Schau doch mal bei einem Anbieter wie toolani vorbei, der meines Wissens sogar aus Österreich kommt; dort ist das Menü sehr transparent aufgebaut und dir wird erklärt, wie du per VoIP telefonieren kannst. Mag sein, dass das in Russland nicht so einfach wird, je nach Zustand des Netzes. Wichtig ist immer dein österreichischer Ursprungstarif, und zu diesem kommen Roamingkosten dazu, wenn du nicht übers Internet telefonierst.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter!

    Gruß, Verena