Ventelo-opfer

Dieses Thema im Forum "Fragen & Hilfe" wurde erstellt von BilligTelefonierer2011, 9. April 2011.

  1. BilligTelefonierer2011

    BilligTelefonierer2011 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    gestern habe ich eine hohe Telefonrechnung bekommen und musste feststellen, dass ich VENTELO-OPFER bin.

    Könnten Sie mir Bescheid geben, wie die Tagesübersicht Ihres Telefontarifrechners nach Indonesien (Handy) am 30.3.2011 aussah?

    Da ich vor jeden Telefonaten immer die Vorwahl bei Ihrer Website billiger-telefonieren.de entnehme, kann ich ausschliessen, dass ich am Telefongerät FALSCHE VORWAHL eingegeben habe oder TARIF-ANSAGE verhört habe, die 161 cent/minute statt 3 oder 4 cent/minute über LAUTSPRECHER DES TELEFONS gesagt wird.

    Meine Frage ist, was tun Sie dagegen, da angeblich VENTELO GmbH schon viele Gutgläubige als OPFER gemacht hat.

    Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich.

    Mit freundichen Grüssen,

    BilligTelefonierer2011
     
  2. spammemad

    spammemad Gast

    Hallo BilligTelefonierer2011,

    Ventelo betreibt etliche "Vorwahlen": 010018, 010052, 010088, 010090, 01011, 01012, 01013, 01019, 01040, 01079, 01097 und 01098.

    Welche Betreiberkennzahl wurde hier gewählt?

    Die Betreiber dieses Informationsportals und des Forums sind für die beklagenswerten Zustände beim CbC nicht verantwortlich.

    Die verantwortlichen Politiker und Juristen unternehmen schon seit vielen Jahren nichts gegen die allgemein bekannte Abzockerei mit Telefonrechnungen oder dem Drohmahndummfug von Inkassounternehmen. Das ist vermutlich viel eher das Problem. Und darum sollte man diesen Leuten solche Fragen stellen, statt den Betreibern dieses Forums.

    Freundliche Grüße
     
  3. BilligTelefonierer2011

    BilligTelefonierer2011 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Welche Betreiberkennzahl wurde hier gewählt?
    Antwort: Es war 01040
     
  4. spammemad

    spammemad Gast

    01040 Ventelo

    Es wird angegeben, dass die letzte Änderung für 01040 am 10.03.2011 erfolgt ist (Tarif Call-by-Call von Anbieter 01040, Ventelo GmbH). Demnach verlangt Ventelo mit der 01040 seit wenigstens dem 10.03.2011 für Indonesien Mobilfunk (= Handy) 161 Cent/min (und 1,88 Cent/min für Indonesien Festnetz).

    Also auch am 30.03.2011 Indonesien Mobilfunk 161 Cent/min mit der 01040.

    Mit einer Ansage wie etwa "Nur Einhunderteinundsechzig Cent pro Minute" kann man sich sowieso nicht verhört haben. Bei der 01040 erfolgt nämlich gar keine Tarifansage. Leider.

    FG
     
  5. BilligTelefonierer2011

    BilligTelefonierer2011 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag (Spammemad),


    (Also auch am 30.03.2011 Indonesien Mobilfunk 161 Cent/min mit der 01040.)

    ... Vielen Dank erstmal für Infos ...


    (Mit einer Ansage wie etwa "Nur Einhunderteinundsechzig Cent pro Minute" kann man sich sowieso nicht verhört haben. Bei der 01040 erfolgt nämlich gar keine Tarifansage. Leider)

    ... Da haben Sie natürlich wieder recht.

    Mfg.,

    BilligTelefonierer2011
     
  6. terrarius

    terrarius Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Letztes Jahr gerät die Tochter an PM2 - diesmal die Ehefrau an Ventelos Abzockfalle 01011. Nicht mit mir! Kostet mich wieder einen Einschreibbrief. Und Nerven...

    So langsam könnte der Gesetzgeber da mal aktiv werden. Immerhin schreibt heute die Tageszeitung, dass an der Tanke die Masche nicht läuft, mit einem Literpreis von 9.99 €, den ein eiliger Mensch vielleicht übersehen könnte. Dabei wär das ja gerade mal das 6-fache des üblichen und nicht das 50- bis 100- fache, wie bei den CbC Gaunern...