Vertragswechsel - was beachten?

Dieses Thema im Forum "Fragen & Hilfe" wurde erstellt von kirst, 28. April 2015.

  1. kirst

    kirst Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich habe eine Frage, bei der ihr mir bestimmt weiterhelfen könnt:

    Im Moment habe ich einen Handyvertrag bei Vodafone, der allerdings gekündigt ist und jetzt ausläuft. Wenn ich jetzt einen neuen Vertrag abschließe, was muss ich da beachten?

    Einige Fragen, die sich mir dabei ganz konkret stellen:

    Ich weiß, dass z.B. Vodafone Tarife speziell für Neukunden anbietet. Handelt es sich bei den auf billiger-telefonieren.de angegebenen Preisen um solche Neukunden-Tarife? Die Sache dabei ist nämlich, dass ich 2 weitere SIM-Karten für Surfstick-Datentarife habe, und zwar eine bei 1&1 (E-Netz) und eine bei mobilcom debitel (Telekom).
    Bei wem zähle ich denn jetzt noch als Neukunde? Kann ich denn bspw. zwei Verträge bei der Telekom haben, aber einen über mobilcom und einen über einen anderen Zwischenanbieter (simyo, smartmobil und wie sie alle heißen)? Oder kann ich - nachdem ich wie gesagt bei Vodafone schon gekündigt habe - trotzdem das D2-Netz über einen anderen Zwischenanbieter nutzen?
    Wie funktioniert das im entsprechenden Fall mit der Rufnummernmitnahme?

    Würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen :)
    Dankeschön!

    Gruß k.