gutes Seniorenhandy

Dieses Thema im Forum "Handys" wurde erstellt von xperia, 29. September 2015.

  1. xperia

    xperia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wer weiß wo ich ein gutes Seniorenhandy finden kann?
     
  2. eckerman

    eckerman Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Rentnerhandys per se gibt es mMn gar nicht. Höchstens so billige Minitelefone, die gar nichts können. Ich weiß ja nicht, wie alt der Rentner ist, aber ich würde ihm dann doch ein normales zumuten, man muss auch mit der Zeit gehen.
    Also ehrlich gesagt, würde ich einfach einen Vertrag zum Handy nehmen, wie bei jedem anderen... ich meine man benötigt sowieso einen Vertrag und der ist dann sozusagen die Ratenzahlung für das Handy. Bei 7mobile kannst du mal schauen, die haben alle möglichen Geräte und dazu alle möglichen Tarife. Und wenn es ein Handy für einen Euro ist, dann ist ja quasi der Vertrag deshalb immer etwas teurer, weil er quasi die Mobilfunkleistung und eben eine Handyrate beinhaltet. Das passt also super. Ich habe mir ein xPeria Z3 mit Vertrag bei 7mobile geholt damals und da war alles super. Bei vielen Handys ist die "integrierte Rate" gar nicht mal so hoch, muss man sagen.
     
  3. toby

    toby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meiner Mutter, die immerhin knapp 90 Jahre alt ist, das Emporia Elegance braun besorgt und sie kommt damit sehr gut zurecht.
     
  4. Tabsi

    Tabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Meine Oma (72) ist seit kurzem stolze Besitzerin eines Smartphones. War zwar am Anfang etwas schwierig, aber jetzt liebt sie das Teil!
     
  5. rainergaiss

    rainergaiss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Da gibt es die Marke Doro (mal googeln!) auch bei MM und im Online Shop.

    Die find ich gut.
     
  6. loyd

    loyd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Huhu :)

    Meine Oma ist jetzt zwar zu einem Galaxy S3 Neo gewechselt, allerdings hatte sie davor ein Seniorenhandy, emporia elegance. Zweizeiliges, großes Display, LED Birnchen, Wecker. Je nachdem wie alt deine Oma ist wäre vielleicht auch ein Seniorenhandy mit Notruftaste ganz praktisch? Kurzwahlspeicher ist auch sicherlich sinnvol....Mit dem emporia elegance war sie ganz zufrieden, das hat jetzt mein Opa, für den passt das zweizeilige Display, meiner Oma war es zu "senioren"mäßig :D

    Grüße
     
  7. Tude1981

    Tude1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also meine Oma ist mittlerweile 89 und könnte mit einem Smartphone sicherlich nicht wirklich gut umgehen. Deswegen würde ich mich da persönlich auf Tastenhandys beschränken. Mache dir also erst einmal klar, ob die betroffene Person noch über die motorischen Fähigkeiten besitzt, um ein "normales" Smartphone zu nutzen.

    Wie Tabsi schon gesagt hat, sind manche Senioren anfangs ein wenig skeptisch gegenüber Smartphones und Handys. Mit etwas Geduld und der richtigen Formulierung/Einstellung sollte das aber auch klappen (https://www.handyflash.de/blog/tipps-tricks/handys-fuer-senioren-so-erreichst-du-akzeptanz/)

    Außerdem sollte das Display möglichst groß sein, für den Fall, dass die Person nicht mehr all zu gut sieht. Eine Hörgerät Kompatibilität wäre für meine Großmutter beispielsweise auch sehr von Vorteil.

    P.S: Von der Firma Doro habe ich bis jetzt auch sehr viel Gutes gehört. Vielleicht solltest Du dich darüber ein wenig näher informieren!