iPhone 7 doch nicht Wasserdicht?

Dieses Thema im Forum "Handys" wurde erstellt von DerDaniel95, 19. Mai 2017.

  1. DerDaniel95

    DerDaniel95 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich hab folgendes Problem: Ich hab mir vor ca 6 Monaten ein iPhone 7 gekauft, da dies ja anscheinend Wasserdicht sein soll. Aber nun ist mir folgendes passiert: Ich hab das nun zum Radfahren mitgenommen und da bin ich nun in einen kleinen Regenschauer geraten. Ich hab mir nichts dabei gedacht und bin halt durchgefahren. Aber als ich dann mein iPhone aus der Hosentasche rausgeholt hab habe ich gemerkt, dass es doch etwas nass geworden ist. Danach hab ich es versucht einzuschalten, aber keine Chance. Es hat auf nichts reagiert. Ich habs auch versucht neu zu starten aber es scheint nicht zu reagieren. Zu Hause hab ich es dann versucht es aufzuladen aber selbst da war keine Reaktion vom Handy zu sehen.

    Nun glaube ich, dass das Handy einen Wasserschaden hat und deswegen nicht mehr reagiert. Oder habt Ihr noch irgendwelche Ideen was ich probieren kann? Denn ich hab mich dann ein wenig im Internet nachgesehen, und bin eben auf [Werbung gelöscht] gestoßen.

    Da mein Handy im Moment gar nicht mehr reagiert wäre dies eben so die einzige Lösung die mir im Moment noch einfällt. Oder wisst Ihr noch was? Bin für jeden Tipp dankbar.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Mai 2017
  2. anthony.lane01

    anthony.lane01 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  3. Arman

    Arman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.
     
  4. berndtschmidt

    berndtschmidt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es kommt halt auch drauf an was für ein Handy das ist und ob es sich noch lohnt es zu repaieren, da je nachdem welches Modell, die Ersatzdisplays sehr teuer sind. Abgesehen davon, würde ich es selbst machen. Viel kaputter kann es ja dann nicht mehr werden. Denken Sie auch daran, neues Zubehör z.B. [Werbung gelöscht] oder eine Ersatzbatterie zu kaufen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Juli 2018