Suchen Akku für Samsung Galaxy S3

Dieses Thema im Forum "Handys" wurde erstellt von Cherry, 25. September 2013.

  1. Cherry

    Cherry Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Suche nach Akku für Samsung Galaxy S3

    Grüß Euch Miteinander!

    Meine Suche nach einem stärkeren Akku für das Samsung Galaxy S3 hat keinen Praxisgebrauch gefunden, nur mich auf diese Seite gebracht: :eek:
    [Werbung vom Admin gelöscht]

    Die Meinungen zu Nachbau oder Noname Akkus ist äußerst unterschiedlich, eben von unbrauchbar weil die angegebene Leistung nicht stimmt bis zu recht gut weil entsprechend gute Akkuzellen verarbeitet werden und die angegebene Leistung ziemlich genau stimmt.

    Ausser der längeren Akkulaufzeit wäre auch der "dickere" Akku mit dem dafür geformten Deckel für mich griffgerechter, denn das S3 mit dem originalem Akku ist mir fast zu dünn.

    Hat vielleicht doch schon einer von den Mitlesenden so einen 6000 mAh Akku beim S3 in Verwendung und nur noch nicht berichtet? :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2013
  2. tubler

    tubler Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Bei Akkus würde ich immer beim Hersteller bleiben. Bei allen anderen Akkus (Drittanbieter) kann es zu Problemen kommen
     
  3. toby

    toby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir nur zustimmen
     
  4. Lucie22

    Lucie22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Kleinanzeige bietet solche Sachen an.
     
  5. foxxie

    foxxie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Für dein Modell solltest du doch überall einen neuen Akku herbekommen.
    Verstehe dir Frage jetzt eigentlich nicht. Schließlich kann man den Akku beim Samsung doch sehr einfach austauschen. Ist doch kein iPhone :D
     
  6. Klaas

    Klaas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Würde auch immer einen Original Akku nehmen z.b. [Werbung gelöscht] :D
     
  7. Tellie

    Tellie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab auch schon länger einenno name akku in gebrauch und eigentlich nie ein Problem damit gehabt. Allerdings würde ich eine Empfehlung auhc nicht so recht aussprechen wollen, sicherlich kann man auch Pech haben.