Ersatz für Festnetz+DSL

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet" wurde erstellt von R.B., 16. Januar 2014.

  1. R.B.

    R.B. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frau nutzt sehr selten zuhause mit dem Laptot Internet über DSL, gelegentlich Festnetz, mit dem Handy regelmäßiger (nicht viel) Telefon, SMS und Internet. Tarif fürs Handy ist keine Flat, also ungünstig für Internet über Handy.
    Gibt es eine Möglichkeit, auf das Telefonfestnetz zu verzichten, für alles andere aber eine Flat abzuschließen, ohne daß es teurer wird? Bisher kostet Festnetz + DSL ca. 27 €, Handytarif jeweils 8 cent/Minute bzw. SMS. Das Laptop zuhause sollte auch noch ins Internet kommen.
    Danke für einen Tip. Als Netz kommt Eplus und o2 nicht in Frage, da in abgelegenen Gebieten der Empfang einigermaßen sicher sein muß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2014
  2. Melanie

    Melanie Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Hallo R.B.,

    eine Möglichkeit wäre ein DSL-Tarif ohne Festnetz-Flatrate, damit ist schon eine kleine Ersparnis drin. Einfach mal in unserem DSL-Rechner das Häkchen bei "Telefon-Flatrate" entfernen:

    Telefonanschluss und DSL-Anschluss (Komplettpakete mit o. ohne Telekom)

    Natürlich wäre es auch möglich, einen Tarif für den Surfstick abzuschließen und auf den Festnetzanschluss zu verzichten. Allerdings gibt es hier keine ungedrosselten Flatrates (mehr Volumen als bei gängigen Handytarifen aber schon).

    Mobiles Internet: Surfsticks, UMTS, LTE - Preise & Anbieter Vergleich

    Viele Grüße
    Melanie
     
  3. tubler

    tubler Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Unbedingt mal dieses Aufklärungsvideo schauen [Werbung gelöscht], hier wird mal erklärt was viele gar nicht Wissen, wie schnell ist das Handynetz? Was bedeutet 4G oder LTE? Warum und wann wird mein Internet gedrosselt? Sehr interessante Umfrage mit bei.
    Um deine Frage zu beantworten, einen Handyvertrag mit Internet, der dein Internet Zu Hause ersetzen kann, gibt es meiner Meinung nach noch nicht. Dein Notebook wird bei normaler Nutzung schnell dein gesamtes Internetvolumen aufbrauchen.
     
  4. slinky82

    slinky82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf,

    interessanterweise habe ich gerade unter "E-Plus" gepostet, dass sie jetzt LTE anbieten und lt. Netzabdeckung soll es vor allem in den abgelegeneren Gegenden guten Empfang geben.
    Schau doch mal nach und probiere es vielleicht mal aus:
    LTE: Der Datenturbo fürs Mobilltelefon

    Ansonsten schaue dir auch mal folgende Seite an, ist zwar nur ein Blog, aber da gibt es von Zeit zu Zeit auch Angebote rund um Internetangebote ohne Festnetzanschluss:
    [Werbung gelöscht]

    Viele Grüße
    Christoph
     
  5. R.B.

    R.B. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werde ich machen.
    Aber von Eplus dachte ich bisher, die Netzabdeckung sei nur in Ballungsgebieten gut.
     
  6. Jonnie

    Jonnie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf,
    ich habe ein ähnliches Problem und bin bei der Suche auf deinen Thread und auf dieses Forum gestoßen und dachte mir dann, dass ich mich einfach mal anmelde.
    hast du es mittlerweile gemacht? Weil ich spiele zur Zeit mit einem ganz ähnlichen Gedanken.
    Seitdem ich nicht mehr studiere nutze ich kaum noch meinen Internetanschluss, Festnetz habe ich ohnehin nie genutzt, wozu auch - ich habe schließlich ein Handy :D. Mein Vertrag läuft zum Ende des Jahres aus und ich werde ihn nicht mehr verlängern.
    Natürlich möchte ich nicht völligs aufs Internet verzichten, hin und wieder surfen, Nachrichten oder Twitter lesen mache ich schon.
    Über die Seite mit den vier großen Buchstaben bin ich auf die Aktion mit dem Volkstablet aufmerksam geworden. Das Angebot liest sich wie folgt:
    Ich bekomme dieses Volkstablet mit 3G Internet für monatliche 16,99 Euro
    Das wäre weit weniger als ich für meinen aktuellen Anschluss bezahle, zudem ich so auch in den Besitz eines Tablets komme. Ich glaube für mich als Gelegenheitssurfer ist das ein super Angebot und ich werde es wahrnehmen.
    Wie ging bei dir die Geschichte aus? Und wie händeln das die anderen hier im Forum?
    Bin auf eure Meinung gespannt ;)
     
  7. Tellie

    Tellie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hej, na falls es teurer wird nimmst du einfach den alten Tarif. Aber eigentlich gibt es bei vielen das Festnetz quasi gratis mit dazu. Muss man ja dann nicht unbedingt nutzen.