Gibt es eine Sim-Karte nur für´s Internet?

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet" wurde erstellt von schrotti, 14. Februar 2014.

  1. schrotti

    schrotti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir ein Smartfon mit 2 Simkartenplätzen gekauft. Da ich noch einen alten Vertrag bei Talkline, jetzt wohl Debitel, habe, den ich erst im nächsten Jahr kündigen kann, möchte ich diese Sim nur zu telefonieren benutzen. Die 200 Freiminuten reichen mir auch, so das ich eine zweite Sim benötige, die ich nur fürs Internet nutzen möchte. Gibt es da inen günstigen Anbieter? Kann mir da jemand helfen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2014
  2. Melanie

    Melanie Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Hi schrotti,

    da gibt es jede Menge Möglichkeiten, je nachdem, wie oft und intensiv du das Internet nutzen möchtest. Du kannst dazu unseren Rechner für mobiles Internet befragen; die meisten Tarife kann man auch mit dem Handy nutzen.

    Mobiles Internet Vergleich: Preise und Tarife für UMTS

    Als günstige Anbieter fallen mir spontan fastSIM und Aldi Talk ein (gehört momentan zu den günstigsten); du solltest auch schauen, in welchem Netz du surfen willst.

    Viele Grüße
    Melanie
     
  3. schrotti

    schrotti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke Melanie, ich werd es mal mit Aldi versuchen.
    Rainer
     
  4. Till Wollheim

    Till Wollheim Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fonic hat was gutes im Portefeuille

    ALDI ist nur in Agglomerationen zu gebrauchen. Auf dem Lande funktioniert E+ Internet nicht!!

    Guck mal was Fonic anbietet - habe bei denen einen guten Daten-Tarif gefunden - für einen Surfstick. Müsste aber dann ja auch für ein smartes Handy passen! :confused:

    Und Congstar muß man meiden! Wenn man wenig Nutzung hat, zB als Notreserve für DSL-Ausfall, dann schalten die einen ohne Warnung ab, da man die SMS ja logischerweise - mangels Nutzung - nicht erhält!
    Man kann dann von denen auch nicht "nur" eine neue SIM-Karte erhalten, sondern muß einen neuen Stick für 40 € (incl. Porto so teuer!!) kaufen. Und das Restgeld bekommt man auch nicht automatisch. [vom Admin gelöscht] Daher kam ich dann zu Fonic - eine gute kleine Firma!!
    Tschüß Till
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
  5. McNail

    McNail Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tut es, solange man keine Eingabe machen muss
    Das Löschen des Gelbetrages ist Betrug! Das hatten zwar einige Betreiber mal stillschweigend gemacht, inzwischen gibt es aber genug Gerichtsurteile, dass die Firmen vorausbezahltes geld nicht einfach unterschlagen dürfen. Mit dem Stick neu kaufen ist auch so ne Sache, der Stick ist ja noch intakt und wenn die die Karte abschaltren und Dich nicht darüber informieren, ist es Ihre Verpflichtung, den Vertrag (auch Prepaid Karten haben einen Vertrag, den man unterschreibt) einzuhalten, aber einseitig kündigen ist nicht so leicht ...
     
  6. svjetlo

    svjetlo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    den anbiter den dir Melanie gegeben hat kann ich auch empfhelen
     
  7. toby

    toby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir auch den Anbieter mit dem Link empfehlen :)
    Ansonsten Alditalk ist auch sehr günstig.