Mit Webstick in der Türkei surfen?

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet" wurde erstellt von Mira59, 4. August 2010.

Schlagworte:
  1. Mira59

    Mira59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich verfüge über einen Webstick mit Vodafone-Prepaidkarte....habe ich allerdings in Deutschland noch nie genutzt - welche Karte mag wohl in der Türkei das Beste sein, wenn ich täglich ca. 2 Std. im Netz sein möchte?
    Wer hat Erfahrung, auf was es ankommt? Ich werde 3 Monate in der Nähe von Belek wohnen - da kommt es ja auch sicher darauf an, welcher Anbieter vor Ort den besten Empfang hat?
    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Viele Grüße, Mira 59
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mira,

    einen konkreten Tipp habe ich leider nicht. Aber wenn du pro Tag rund zwei Stunden online sein möchtest, kostet das mit einem deutschen Stick, gleich welchen Anbieters, ein kleines Vermögen. Da greift nicht mal das EU-Kostenlimit von 60 Euro.

    Datenroaming: Surfen im Ausland mit Kostenbremse

    Bei Vodafone gibt es zum Beispiel ein Tagesticket in bestimmten Ländern ab schlappen 15 Euro...

    Gruß, Verena