mobiles internet - orange es

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet" wurde erstellt von manfred, 18. August 2013.

  1. manfred

    manfred Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo, wir sind segler und seit mehreren jahren unterwegs. länder sind Kroatien, Montenegro, Griechenland, Italien, Tunesien, Spanien, Portugal. Seit ca 1 Jahr sind wir auf Orange ES angewiesen. Die Leistungen dieser Firma sind mit die teuersten und die bisher absolut schlechtesten, die uns jemals unterkamen. du schließt den 'bono mensual' ab, ein Tarif, der 1 Monat gültig ist, max 2 GB transferiert und ca 35 €/Monat kostete. Nach ca 10 Tagen wird das Ding so langsam, dass du Stunden brauchen würdest, um weitermachen zu können. Jedesmal ist ein Anruf erforderlich (z. Bsp. über die deutsche Hotline) der dich minimum 5 € kostet und du kannst dich erfolglos beschweren oder fragen, was los ist. Antwort: Ja, da haben wir den falschen Tarif eingestellt, bitte warten Sie, usw. .... oder sonst irgendeine billige Ausrede. Ich kann nur jedem dringend abraten, Orange ES zu benutzen. Empfehlungen für andere Gesellschaften (Hits, ...) in Spanien können wir nicht geben, da diese aufgrund unserer häufigen Ortswechsel an der Küste teilweise nicht erreichbar sind. Am Besten ist es, ins Internet-Cafe zu gehen. Da mußt du dich nicht zu Tode ärgern. Wir sind heilfroh, dass wir Spanien in ca 1 Monat verlassen. Unsere Empfehlung für Portugal lautet tmn! Die beste Verbindung, die wir je hatten.
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manfred,

    das ist sehr interessant und wirklich hilfreich. Danke für dein Posting und weiter eine tolle Zeit auf See!

    Viele Grüße,

    Verena