Wohnsitz

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet" wurde erstellt von womo, 24. Dezember 2010.

  1. womo

    womo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich (Schweitzer-Bürger) habe mir in Deutschland einen Surf-Stick von Fronic gekauft. Nun kann ich mich nicht registrieren, da ich keinen Wohnsitz in Deutschland habe.
    Meine Frage ist das bei jedem Anbieter so, oder nur bei Fronic ?

    Gross Robert
     
  2. spammemad

    spammemad Gast

    Hallo womo,

    das ist bei allen deutschen Anbietern so, eine Registrierung ist für jede Telefonnummer gesetzlich vorgeschrieben.

    Du musst einen Bekannten mit Wohnsitz in Deutschland bitten, einen mobilen Anschluss auf seinen Namen zu registrieren, damit Du die Angebote von deutschen Providern nutzen kannst.

    FG
     
  3. womo

    womo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo spammemad

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Wenn ein Bekannter von mir mit Wohnsitz in Deutschland mit der Registrierung einverstanden ist, muss er das von Deutschland aus machen, oder kann ich das auch aus der Schweiz ?

    Kann er meine E-Mail Adresse angeben ?

    Gruss Robert
     
  4. spammemad

    spammemad Gast

    Hallo Robert,

    in den Registrierungsformularen wird die Personalausweisnummer und die Unterschrift des Antragstellers verlangt. Es ist voraussichtlich egal, wo der Antragsteller unterschreibt, aber natürlich kann nur er selbst unterschreiben. Ob er das in der Schweiz oder in Deutschland unterschreibt, ist egal. Aber wenn eine Urkunde unecht ist, weil sie nicht von demjenigen stammt, der in ihr als Aussteller bezeichnet ist, ist der Tatbestand der Urkundenfälschung erfüllt (§ 267 StGB). Du kannst das also, egal von wo aus, nicht machen.

    Einige Anbieter fragen gar nicht nach einer E-Mail-Adresse und bei den anderen ist die Angabe meines Wissens freiwillig. Darum kann man da wohl angeben, was man will. Und man könnte notfalls auch einen extra E-Mail Account bei einem der vielen Freemailer neu anlegen. Die Provider sind ja immer ganz entzückt, wenn sie ihre Werbung irgendwo hin schicken können ...

    FG
     
  5. nuribloch

    nuribloch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Naja, eigentlich sollte das doch wohl überall kein Problem sein. Also das ist mir auf jeden Fall neu und kann dir deshalb auch nicht weiterhelfen.