Handy-Discounter: Mobiles Internet zweiter Klasse Discount-Internet

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von taiji, 10. Dezember 2012.

  1. taiji

    taiji Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Würde gerne wissen, ob der Artikel aktuell ist. Besonders die Passage über Lidl (über Fonic bei O²), die laut Artikel nur "3,6 Mbit/s" maximal zur Verfügung stellen.


    Laut LIDL-Mobile ist aber angegeben:
    "SMARTPHONE-INTERNET-FLATRATE
    Preis / Laufzeit 6.95 € / Monat 3 Datenvolumen Unbegrenzt, Drosselung der Geschwindigkeit ab 500 MB 3 Geschwindigkeit 7,2 Mbit/s, bei Drosselung
    64 kB/s"
    Ist der genannte Artikel Handy-Discounter: Mobiles Internet zweiter Klasse schon älter, oder lügt sich LIDL etwas zurecht?


    Billiger-telefonieren.de: "o2 bremst Handy-Discounter auf 3,6 Mbit/s runter

    Bei den Billiganbietern im Netz von o2 ist man ebenfalls nicht viel besser aufgehoben. Obwohl die Münchner über ein recht gut ausgebautes Netz mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 7,2 Mbit/s im Download und bis zu 2 MBit/s im Upload verfügen, bei den Partnermarken wird mobiles Internet auf 3,6 Mbit/s runtergebremst. Das trifft Kunden von Lidl Mobile, ....."

    Mehr zum Thema Handy-Discounter: Mobiles Internet zweiter Klasse auf www.billiger-telefonieren.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2012
  2. Hollenfrank

    Hollenfrank Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo taiji,

    der Artikel scheint etwas veraltet zu sein. Ich würde mich auf die Informationen, die Lidl auf ihrer Homepage bereitstellt verlassen. Zum Teil wird die Übertragungsgeschwindigkeit von 3,6 Mbit/s angegeben weil viele Surfsticks, Smartphones, Tablets etc. eine höhere Geschwindigkeit nicht unterstützen und mit 3,6 Mbit/s auskommen müssen.

    Liebe Grüße,

    Hollenfrank
     
  3. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo taiji,

    der Artikel ist von 2010. Wir überprüfen das gerade; ich melde mich, wenn wir verlässliche Daten haben.

    Ohnehin ist der Speed ja immer eine "bis-zu-Angabe". Wenn man nicht in einem supergut ausgebauten Gebiet wohnt und wenn Hardware und Tarif nicht zueinander passen, erreicht man den vollen Speed ohnehin nicht.

    Gruß, Verena
     
  4. taiji

    taiji Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Höllenfrank und Verena,

    danke für eure Antworten.

    lg taiji
     
  5. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
  6. taiji

    taiji Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    aktualisierung

    hallo verena,

    danke zunächst, für smartphone-nutzer, die auf bezahlbare discount internet-verbindung wert legen wird eben der markt ziemlich unübersichtlich. 7,2 kBit/s sollten aber n.m.E. schon drin sein, wenn man sich für einen anbieter entscheidet.

    lg taiji
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2012