Rufnummerportierung

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Minimax, 21. Februar 2013.

Schlagworte:
  1. Minimax

    Minimax Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich wollte von meinem alten Vertrag bei T-Mobile zum Provider "handydealer24" wechseln und dort einen Vertrag ebenfalls mit T-Mobile abschließen. Dazu wurde mir mitgeteilt, dass es nicht möglich ist, seine Rufnummer mitzunehmen, wenn man bei derselben Mobilfunk-Gesellschaft bleibt...
    Ist das so richtig und legal? Gibt es die Möglichkeit, diese Einschränkung zu umgehen? - Danke
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo minimax!

    Das stimmt, leider. Ich wüsste keinen Weg, das zu umgehen. Vielleicht gäbe es denselben Vertrag auch im Vodafone-Netz, was ja in aller Regel genauso gut ist. Dann könntest du die Nummer mitnehmen.

    Gruß, Verena
     
  3. Minimax

    Minimax Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer die prompte Antwort. Das ist ja echt nicht zu glauben..... :mad:
     
  4. Hollenfrank

    Hollenfrank Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja echt verrückt und war mir vorher auch nicht bekannt.
    Ich selbst konnte meine Nummer damals auch nicht mitnehmen, das lag aber daran, dass der ehemalige Anbieter ("Schwarzfunk") nicht mehr existierte usw.