Negative Schufa - Handyvertrag möglich?

Dieses Thema im Forum "Telefonanbieter" wurde erstellt von Maiskolben, 23. März 2016.

  1. Maiskolben

    Maiskolben Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich war bis vor 2 Monaten verschuldet. Nun sind alle Schulden beglichen. Deswegen würde ich nun gerne einen Handyvertrag abschließen. Einfach weil die Konditionen wesentlich besser, als bei PrePaid-Karten sind. Auf [Werbung gelöscht] habe ich nun gelesen, dass man trotz negativer Schufa diverse Verträge abschließen kann. Kann mir hier jemand Anbieter nennen, die einen Handyvertrag trotz negativer Schufa ermöglichen?

    LG

    Edit: OK, danke Dir!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2016
  2. Lteprepaidguru

    Lteprepaidguru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich dort so gerade gar nicht sagen. Aber ich denke, mit Prepaid fährst du auf Dauer besser.
     
  3. handykartencheck

    handykartencheck Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du einen negativen Schufaeintrag hat, besorg dir eine Prepaid Karte.
     
  4. eckerman

    eckerman Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Finde Prepaid generell gar nicht so verkehrt.