Welche Anbieter lassen günstige Vorwahlen zu?

Dieses Thema im Forum "Telefonanbieter" wurde erstellt von sonne, 18. September 2009.

  1. sonne

    sonne Gast

    Hallo,

    bisher war ich immer bei der Telekom, da ich hier keine Probleme habe mit günstigen Vorwahlen ins Ausland (Namibia) zu telefonieren. Nun möchte ich den Anbieter wechseln, weiß aber nicht welche anderen Anbieter diese günstigen Vorwahlen zulassen.
    Ich weiß nur, dass es z.B. bei Freenet nicht geht.

    Ich muss zwingend die Option der Billiganbieter haben, da ich wöchentlich nach Namibia telefoniere und es dort hin keine Flatrate gibt.

    Wer kennt sich da aus?

    Grüße, Sonne
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sonne,

    die Möglichkeit zum Call-by-Call hat man nur bei der Telekom. Die alternativen Anbieter lassen das allesamt nicht zu. Dort kann man Callthrough nutzen, das so ähnlich funktioniert, aber nicht ganz so günstig ist. Wenn du viel nach Namibia telefonierst, lohnt es sich bestimmt, CBC bzw. die Telekom beizubehalten. Derzeit sind die Callthrough-Tarife etwa doppelt so teuer wie die CBC-Tarife nach Namibia.

    Callthrough statt Call by Call: Funktion, Hilfe und Info

    Gruß,

    Verena
     
  3. sonne

    sonne Gast

    HAllo Verena,

    danke für die Antwort, hat mir sehr geholfen.

    Schönes Wochenende noch,

    Grüße, Sonne
     

Diese Seite empfehlen