Zweimal "lite"

Im Vergleich: Huawei Mate 20 lite und P20 lite

Bei Huawei gibt es oft gleich mehrere Varianten eines Smartphones in jeder Generation. Der nachstehende Vergleich schaut sich das Mate 20 lite und das P20 lite genauer an. Beide Geräte sind in ihrer Produktreihe der günstigste Generationen-Vertreter.

Huawei P20 lite Mate 20 lite© Huawei

Huawei ist bekannt dafür, dass die Smartphones einer Generation von einer preiswerteren Lite-Version und einer teureren Pro-Variante begleitet werden. Im Falle von Mate 20 und P20 ist es ebenfalls so, doch wie fallen die Unterschiede der beiden "lite2-Smartphones aus dem Jahrgang 2018 genau aus?

Huawei Mate 20 lite und P20 lite optisch

Eine Gemeinsamkeit von Huawei Mate 20 lite und P20 lite sind die verwendeten Materialien. Es kommt jeweils ein Metallrahmen zum Einsatz, der vorne und hinten mit Glas bestückt ist. Einen eindeutigen Sieger bei der Verarbeitung festzustellen ist demnach schwierig. Auch das übrige Design macht eine Entscheidung nicht gerade leicht; sowohl das Mate 20 lite als auch das P20 lite haben einen schmalen Rahmen und eine Notch, die beim P20 aber kleiner ausfällt.

Auf der Rückseite sitzt bei beiden Smartphones ein Fingerabdrucksensor, das Mate 20 lite hat das Kameramodul oben zentral in der Mitte verbaut. Hier findet sich ein Unterschied, denn beim P20 lite haben es sich die Kameras oben links gemütlich gemacht, die vertikale Anordnung ist bei beiden gleich. Natürlich ist das Mate 20 lite durch seinen 6,3-Zoll-Bildschirm ein ganzes Stück größer als das P20 lite mit 5,84 Zoll.

Huawei P20 lite Klein-BlueDas Huawei P20 lite gibt es in interessanten Farben.© Huawei Technologies

Mate 20 lite und P20 lite: Die Hardware

Der Großteil der Hardware-Komponenten ist bei Huawei Mate 20 lite und P20 lite identisch. Die Auflösung ist nahezu identisch mit 2.340 x 1.080 Pixeln gegen 2.280 x 1.080 Pixel, was beim P20 wegen der geringeren Größe zu etwas mehr ppi führt. Weiter geht es mit dem Prozessor. Es handelt sich jeweils um einen hauseigenen Kirin mit acht Kernen. Da im Mate 20 lite, das etwa ein halbes Jahr jünger als das P20 lite ist, der neuere Kirin 710 verbaut ist, ist das ein Pluspunkt für das größere Gerät. Im P20 lite steckt noch der Kirin 659. 4 GB Arbeitsspeicher und einen erweiterbaren internen Speicher mit 64 GB können beide Huawei-Smartphones vorweisen. Als Betriebssystem ist Android 8.0 vorinstalliert (auf den Marktstart bezogen), darüber legt der Hersteller seine eigene Oberfläche (EMUI).

Huawei Mate 20 liteBeim Mate 20 lite fällt das Blau dezenter aus.© Huawei

Die meisten übrigen Features wie NFC sind ähnlich, zu erwähnen wäre aber noch, dass das Mate 20 lite einen stärkeren Akku und eine längere Laufzeit bietet. Es sind 3.750 mAh, die auf 3.000 mAh beim P20 treffen. Beide Geräte gibt es übrigens wahlweise mit Dual-SIM.

Die Kameras der beiden Huawei-Smartphones

Die rückseitige Hauptkamera bietet in beiden Fällen zwei Linsen und löst im Fall des Mate 20 lite mit 20 und beim P20 lite mit 16 Megapixeln auf. Anders sieht es vorne aus, denn nur das Mate 20 lite hat auch vorne eine Dual-Kamera und die bietet sogar 24 und 2 Megapixel. Beim P20 lite kommt dagegen nur ein 16-Megapixel-Sensor mit einer f/2.0-Blende zum Einsatz.

Fazit: Mate 20 lite bietet etwas mehr als P20 lite

Das in Schwarz und Blau erhältliche Mate 20 lite ist nicht nur deutlich größer und schwerer als das P20 lite (das in Gold, Blau, Pink und Schwarz zu haben ist). Es bietet auch eine bessere Ausstattung bei Akku und Kamera. Das etwas neuere Mate 20 lite liegt mit seiner UVP 30 Euro über seinem Mittelklasse-Cousin P20. Am Ende entscheiden also vermutlich Größe und Gewicht darüber, welches Huawei-Gerät besser zu einem passt. Wem das Mate 20 lite zu groß und schwer ist, der halte sich besser ans P20. Spielt die Handlichkeit eine geringere Rolle, bietet das Mate 20 lite eher mehr fürs Geld.

Huawei Mate 20 liteHuawei P20 lite
Huawei Mate 20 liteZum Mate 20 liteHuawei P20 liteZum P20 lite
Allgemein
Huawei Mate 20 liteHuawei P20 lite
KategorieMultimedia-HandyMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-HandyBarren-Handy
Herstellungsjahr20182018
MarktstartAugust 2018März 2018
Einführungspreis399,00 €369,00 €
Farben
Schwarz
Blau
Schwarz
Gold
Blau
Pink
AbmessungenHöhe: 158,3 mm
Breite: 75,3 mm
Tiefe: 7,6 mm
Höhe: 149 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 7,45 mm
Gewicht172 g145 g
SAR-Wert0,46 W/kg0,75 W/kg
Simkarten-TypnanoSIMnanoSIM
Display
Huawei Mate 20 liteHuawei P20 lite
TechnologieTouchscreenTouchscreen
TypLCDTFT
Größe6,3 Zoll5,84 Zoll
Auflösung1080 x 2340 Pixel1080 x 2280 Pixel
Pixeldichte409 ppi432 ppi
Speicher
Huawei Mate 20 liteHuawei P20 lite
Speicher intern64 GB64 GB
Speicher extern256 GB256 GB
Arbeitsspeicher4 GB4 GB
Prozessor und Akku
Huawei Mate 20 liteHuawei P20 lite
ProzessorHuawei Kirin 710
Octa-Core-Prozessor
1,7 GHz
HUAWEI Kirin 659
Octa-Core-Prozessor
2,36 GHz
Akku-Kapazität3750 mAh3000 mAh
Laufzeit23 Stunden16 Stunden
Standby-Zeit500 Stunden454 Stunden
Software
Huawei Mate 20 liteHuawei P20 lite
BetriebssystemAndroidAndroid
App-ShopGoogle PlayGoogle Play
Anmerkungen SoftwareEMUI 8.2EMUI 8.0
Daten und Netze
Huawei Mate 20 liteHuawei P20 lite
AnschlüsseBluetooth
USB
WLAN
NFC
Kopfhöreranschluss
Bluetooth
USB
WLAN
NFC
DatenstandardsMMS
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
MMS
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
Unterstützte NetzeQuad-Band
Messaging und Multimedia
Huawei Mate 20 liteHuawei P20 lite
MessagingSMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
SMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
MultimediaMP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
MP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
NavigationNavigationssoftware
GPS
Kamera20 Megapixel
16 Megapixel
Zweit-Kamera24 Megapixel
16 Megapixel
Blitz
Top