Generation 2017

A gegen J: Samsung Galaxy A5 und Galaxy J5 im Vergleich

Schauen wir uns das Samsung Galaxy A5 und das Galaxy J5 aus dem Jahr 2017 einmal genauer an. Beide Geräte weisen ein ähnliches Aussehen und nahezu identische Maße auf, wo aber liegen die Unterschiede?

Samsung Galaxy A5 J5 (2017)© Samsung Electronics GmbH

Die Auswahl an Smartphones ist riesig und auch jenseits der High-End-Klasse gibt es viele interessante Geräte. Dazu gehören beispielsweise die beliebten J- und A-Serien von Samsung. Steht also ein Neukauf an, dann müssen nicht unbedingt 600 oder 800 Euro auf den Tisch gelegt werden. Wie unterscheiden sich beispielsweise die 2017er-Smartphones Galaxy A5 und Galaxy J5?

Das Äußere von Galaxy A5 und Galaxy J5

Die Vorderseite beider Geräte ist ziemlich gleich. Als größter optischer Unterschied fällt ins Auge, dass das Galaxy J5 (2017) schmalere seitliche Rahmen hat. Ansonsten gibt es bei beiden Smartphones oben und unten dickere Ränder und unten in der Mitte einen Home-Button inklusive Fingerabdrucksensor. Auf der Rückseite hat Samsung jeweils eine Kameralinse oben in der Mitte platziert, beim Galaxy A5 (2017) findet der Blitz rechts davon und nicht darunter seine Position. Auch fallen beim Galaxy J5 die sichtbaren Antennenstreifen auf.

Das aus Glas und Aluminium bestehende Galaxy A5 misst 146,1 x 71,4 x 7,9 Millimeter und wiegt 159 Gramm. Das Galaxy J5 hingegen befindet sich in einem Aluminium-Unibody, misst 146,2 x 71,3 x 8,0 Millimeter und bringt 160 Gramm auf die Waage.

Samsung Galaxy A3 (2017), A5 (2017)Das Galaxy A5 ging 2017 gemeinsamen mit seinem kleinen Bruder A3 in eine neue Generation.© Samsung Electronics

Ein Vergleich der Hardware

Die Anzeige der Inhalte erfolgt jeweils auf einem 5,2 Zoll großen AMOLED-Display. Unterschiedlich fällt dafür die Auflösung auf, denn das Galaxy A5 bringt es auf 1.920 x 1.080 Pixel und das Galaxy J5 auf 1.280 x 720 Pixel. Auch der Prozessor ist beim A-Modell mit 1,9 GHz Taktfrequenz (Octa-Core) etwas stärker (verglichen mit 1,6 GHz und ebenfalls acht Kernen beim J5). Unterstützt werden die Geräte durch 3 (A5) beziehungsweise 2 GB (J5) Arbeitsspeicher, intern sind es 32 (A5) beziehungsweise 16 GB (J5). In beiden Fällen ist eine Erweiterung mit einer Speicherkarte möglich und eine Dual-SIM-Option gibt es hier wie dort, auch wenn nicht immer auf Anhieb erkennbar ist, welche Variante gerade angeboten wird.

Schutz vor Staub und Wasser

Vor Staub und Wasser geschützt ist das Galaxy A5 mit einer IP68-Zertifizierung und es verfügt über USB Typ-C. Beim Galaxy J5 fehlt eine IP-Zertifizierung, auch kommt noch ein Micro-USB-Anschluss zum Einsatz. Beide Smartphones arbeiten mit Android als Betriebssystem (inklusive hauseigener Oberfläche). Die Stromversorgung übernimmt ein Akku mit jeweils 3.000 mAh, eine Schnellladefunktion hat es jedoch nur ins Galaxy A5 geschafft. Dafür bieten beide Samsung-Geräte noch einen 3,5-mm-Klinkenanschluss.

Die Haupt- und Frontkamera der Geräte weist jeweils eine Linse auf. Das bezieht sich auch auf die Auflösung, die beim A5 sowohl vorne als auch hinten 16 Megapixel beträgt. Das J5 hat mit je 13 Megapixel etwas das Nachsehen. Videoaufnahmen sind in beiden Fällen in Full HD möglich.

Fazit: Galaxy A5 und Galaxy J5 (2017) im Vergleich

Das Galaxy A5 (2017) ist in vielen Bereichen besser ausgestattet und kann als Mittelklassegerät mit einer UVP von 429 Euro zum Marktstart überzeugen. Wer also eine solide Hardware bevorzugt, der ist damit besser dran. Das J5 (2017) überzeugt dagegen beim Preis, der mit 279 Euro UVP deutlich niedriger liegt, und beim dafür sehr gelungenen Design. Beide Galaxy-Smartphones sind natürlich mittlerweile für Preise weit unter der UVP erhältlich. Die Komponenten reichen auf beim J5 für Einsteiger in die Welt der Smartphones locker aus, am Ende sollte das Einsatzgebiet den Gewinner bestimmen.

Samsung Galaxy A5 (2017)Samsung Galaxy J5 Duos (2017)
Samsung Galaxy A5 (2017)Zum Galaxy A5 (2017)Samsung Galaxy J5 Duos (2017)Zum Galaxy J5 Duos (2017)
Allgemein
Samsung Galaxy A5 (2017)Samsung Galaxy J5 Duos (2017)
KategorieMultimedia-Handy
Style- / Fashion-Handy
Multimedia-Handy
Handy-TypBarren-HandyBarren-Handy
Herstellungsjahr20172017
MarktstartFebruar 2017Juni 2017
Einführungspreis429,00 €279,00 €
Farben
Schwarz
Gold
Blau
Pink
Schwarz
Gold
Blau
AbmessungenHöhe: 146 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 7,9 mm
Höhe: 146 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 8 mm
Gewicht160 g
SAR-Wert0,35 W/kg
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Samsung Galaxy A5 (2017)Samsung Galaxy J5 Duos (2017)
TechnologieTouchscreenTouchscreen
TypSuper-AMOLEDSuper-AMOLED
Größe5,2 Zoll5,2 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel720 x 1080 Pixel
Pixeldichte424 ppi250 ppi
Speicher
Samsung Galaxy A5 (2017)Samsung Galaxy J5 Duos (2017)
Speicher intern32 GB16 GB
Speicher extern256 GB256 GB
Arbeitsspeicher3 GB2 GB
Prozessor und Akku
Samsung Galaxy A5 (2017)Samsung Galaxy J5 Duos (2017)
ProzessorOcta-Core-Prozessor
1,9 GHz
Octa-Core-Prozessor
1,6 GHz
Akku-Kapazität3000 mAh3000 mAh
Laufzeit21 Stunden
Software
Samsung Galaxy A5 (2017)Samsung Galaxy J5 Duos (2017)
BetriebssystemAndroidAndroid
App-ShopGoogle PlayGoogle Play
Anmerkungen SoftwareSamsung Pay, Samsung Knox
Daten und Netze
Samsung Galaxy A5 (2017)Samsung Galaxy J5 Duos (2017)
AnschlüsseBluetooth
USB
WLAN
NFC
Kopfhöreranschluss
Bluetooth
USB
WLAN
NFC
Kopfhöreranschluss
DatenstandardsMMS
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
MMS
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
Unterstützte NetzeQuad-BandQuad-Band
Messaging und Multimedia
Samsung Galaxy A5 (2017)Samsung Galaxy J5 Duos (2017)
MessagingSMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
SMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
MultimediaMP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
MP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
NavigationNavigationssoftware
GPS
Navigationssoftware
GPS
Kamera16 Megapixel
Autofokus
13 Megapixel
Autofokus
Fotolicht
Full-HD (1920 x 1080)
Zweit-Kamera16 Megapixel
13 Megapixel
Fotolicht
Top