Günstiger

1&1: Allnet-Flat günstiger und neuer Datentarif

1&1 senkt in seinem Handytarife Allnet-Flat Basic die Preise, ohne Leistungen zu streichen. Außerdem gibt es ab sofort einen neuen Datentarif. In der 1&1 Tablet-Flat XL sind für monatlich für 29,99 Euro ein Tablet und zwei GB Surfvolumen inklusive.

1und1© 1&1

Montabaur (red) - Der Internet- und Mobilfunkanbieter 1&1 (www.1und1.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) erneuert seine Tarife für Handy und mobiles Internet. So bekommen Kunden unter anderem die 1&1 All-Net-Flat Basic jetzt zum günstigeren Preis - bei gleicher Leistung. Der Tarif ohne subventioniertes Smartphone kostet über die volle Mindestlaufzeit von 24 Monaten nun 19,99 Euro monatlich. Nach Ablauf erhöht sich die Grundgebühr jedoch wieder auf 29,99 Euro, wenn nicht vorher gekündigt wird. Wer den Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit oder mit Smartphone wählt, zahlt wie bisher auch 29,99 Euro monatlich.

Neuer Datentarif inklusive Tablet

Für mobiles Internet hat 1&1 ab sofort neue Tablet-Flats inklusive Hardware im Angebot. Die 1&1 Tablet-Flat für jetzt 19,99 Euro im Monat beinhaltet ein Tablet sowie ein ungedrosseltes Datenvolumen von einem GB. Kunden können zum Beispiel das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 kostenlos zum Tarif hinzu buchen. Die maximale Bandbreite für mobiles Surfen beträgt in dem Tarif 14,4 Mbit/s. Doppelt so schnell ist man in dem neuen 1&1-Tarif Tablet-Flat XL für 29,99 Euro im Monat unterwegs, bis zu 21,6 sind drin. Zudem erhält man ein höheres Highspeed-Volumen von zwei GB. Ein Tablet ist natürlich ebenfalls inklusive.

Beide Tarife sind auf Wunsch auch ohne Tablets sowie mit und ohne Laufzeit verfügbar. Die monatliche Grundgebühr sinkt dann um zehn Euro, die sonstigen Konditionen bleiben gleich. Wer sich für die Variante mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten entscheidet, erhält dafür ein Startguthaben von 50 Euro oder einen kostenlosen WLAN-Router.


1&1 wird auch Notbook-Flat aufgewertet

Gleichzeitig hat 1&1 auch seine Notebook-Flat aufgewertet: Der Tarif bietet jetzt eine Datenflatrate mit einer maximalen Bandbreite von 14,4 statt 7,2 Mbit/s bei einem Highspeed-Volumen von einem GB. Von der höheren Surfgeschwindigkeit profitieren sowohl Bestand- als auch Neukunden. Wählt man die Variante mit 24 Monaten Laufzeit, bekommt man einen passenden Surf-Stick für 9,99 Euro dazu. Neukunden erhalten zusätzlich ein Startguthaben von 25 Euro.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks