Schnäppchen

Aldi: Nokia Handy für E-Mails und Instant Messaging

Das Nokia Handy ist bei Aldi für knapp 70 Euro zu bekommen. Das Handy unterstützt den Empfang von E-Mails und Instant Messaging. Ein Internetbrowser ist zum Surfen mit UMTS ebenfalls vorinstalliert.

Klapphandy© Oliver Hoffmann / fotolia.com

Maxhütte-Haidhof (red) – Beim Supermarkt-Discounter Norma gibt es ab 1. August das Motorola WX 395 für 29,98 Euro im Angebot. Vorher kostete das Handy 49,98 Euro. Für das Geld bekommt man ein Handy im Barrenformat ohne SIM- oder Netlock.

Bis zu zwei GB Speicherkapazität

Mit an Bord sind ein MP3-Player und eine Kamera, die mit 1,3 Megapixel auflöst. Videos aufnehmen ist für die Kamera auch möglich. Um MP3s oder Bilder vom oder aufs Handy zu laden, stehen Bluetooth, GPRS und ein USB-Anschluss zur Verfügung. Wenn der interne Speicher nicht reicht, kann dieser mit einer zwei Gigabyte micro-SD-Karte aufgestockt werden.

Im Internet surfen ist zwar mit WAP 2.0 möglich, allerdings ist die Surfgeschwindigkeit mit GPRS eingeschränkt. Das Display ist in der Diagonale 1,75 Zoll groß und wird mit 160 x 128 Pixel aufgelöst. Das Dualbandhandy bietet eine Akkukapazität von knapp vier bis sechs Stunden Gesprächszeit, im Standby hält der Akku laut Norma bis zu 470 Stunden durch.

Fazit: Für wen sich das Motorola Handy lohnt

Insgesamt ist das WX 395 ein Schnäppchen für den kleinen Geldbeutel. Das Handy hat eine solide Ausstattung und kann auch für Unterhaltung unterwegs sorgen. Wer also keine allzu hohen Ansprüche stellt und ein Handy mit einem guten durchschnittlichen Akku sucht, ist bei diesem Angebot gut beraten.

Aldi Süd: Nokia C2-01

Für etwas höhere Ansprüche ist das Nokia C2-01 angemessen. Es ist ebenfalls ein Barrenhandy ohne Touchscreen. Trotzdem unterstützt es schnelleres Internet mit UMTS. Es eignet sich somit zum Surfen und Mails abrufen.

Die Kamera löst hier mit 3,2 Megapixeln auf. Die Digitalfotos sollen eine verbesserte Schärfentiefe bieten und können mit bis zu vierfachem Zoom geschossen werden. Die Datenverbindung kann per Bluetooth und USB-Anschluss hergestellt werden. Alternativ zum Ladekabel kann das Handy auch per USB-Anschluss aufgeladen werden.

Instant Messaging wird vom C2-01 unterstützt. Für den Empfang von E-Mails steht ein Client zur Verfügung. Ein Internetbrowser, der Opera mini, ist ebenfalls an Bord. Er unterstützt auch Video-Streaming, obwohl das auf dem 240 x 320 Pixel auflösenden Display nicht allzu interessant ausfallen dürfte. Der interne Speicher ist per microSD-Karte auf 16 GB erweiterbar.

Bessere Kamera und schnelleres Internet

Das Nokia Handy bietet im Vergleich zum Motorola eine bessere Kamera und schnelleres Internet, ein MP3-Player ist hier aber nicht installiert. Im Gegensatz zum Motorola kann sich dieses Handy aber auch außerhalb Europas in Handynetze einklinken. Wem auch der Empfang von Mails und Instant Messaging unterwegs wichtig ist, sollte das C2-01 wählen. Das Nokia Handy kann man für 69,99 Euro ab dem 1. August für kurze Zeit bei Aldi Süd erwerben.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks