Zubuch-Option

Aldi Talk bietet günstige Allnet-Flatrate

Bei Aldi Talk gibt es mehrere neue Tarifoptionen, zwischen denen der Kunde wählen kann. Einmal steht eine Allnet-Flatrate zur Auswahl, einmal ein Paket aus Einheiten und Internetflat. Alle Optionen sind monatlich kündbar.

Aldi Talk / Medion© Medion AG

Essen (red) - Zusätzlich zum bereits bekannten Aldi Talk Paket 300 gibt es jetzt das Aldi Talk Paket 600. Zum preis von 12,99 Euro im Monat sind hier 600 flexibel für SMS und Gespräche einsetzbare Einheiten enthalten sowie eine Internet-Flatrate mit 400 MB, bevor gedrosselt wird. Gespräche und SMS zu anderen Aldi-Talk-Kunden sind kostenlos.

Alle weiteren Einheiten, die nicht vom Inklusivkontingent abgedeckt sind, kosten elf Cent und sind damit nicht supergünstig, aber auch keine Kostenfalle.

Die Allnet-Flatrate von Aldi

Weiter bietet Aldi Talk jetzt auch eine Allnet-Flatrate an. Mit der Komplett Flat erhält der Nutzer eine Internetflatrate mit 500 MB Datenvolumen sowie eine Gesprächs- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Pro 30 tage zahlt man hier 19,99 Euro.

Der Prepaid-Tarif von Aldi Talk

Beim Aldi-Tarif handelt es sich um einen Prepaid-Tarif im E-Plus-Netz, zu dem die verschiedenen Pakete als Optionen zugebucht werden können. Sie verlängern sich jeweils automatisch, so lange genügend Guthaben auf der Prepaid-Karte ist. Man kann die Tarifoptionen aber auch monatlich kündigen, wenn man sie nicht mehr weiter nutzen möchte. Im Basistarif telefoniert man für drei Cent die Minute zu anderen Aldi-Talk-Kunden und für elf Cent in alle anderen deutschen Netze. Für SMS gelten die gleichen Konditionen.

Handy-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken!
Weitere Infos zum Thema
Top