Neuauflage

Amazons Fire-Tablets gehen in die nächste Runde

Gleich vier neue Fire-Tablets legt Amazon im Frühjahr 2017 auf. Fire 7 und Fire HD 8 bekommen ein Update und zwei neue Kinder-Tablets gibt es ebenfalls. Für Prime-Kunden sind die Tablets bis zu 20 Euro günstiger zu haben.

Amazon Fire 7 (2014)Die neue Generation des Fire 7 gibt es für Prime-Mitglieder bereits ab 54,99 Euro.© Amazon.com, Inc.

Luxemburg – Amazon hat am Mittwoch die nächste und verbesserte Generation seiner beiden Tablets Fire 7 und Fire HD 8 vorgestellt. Zudem sind ab sofort zwei neue Kinder-Tablets vorbestellbar.

Fire 7: Leichter, dünner und verbessertes Display

Das Fire 7, das nach Angaben des Online-Händlers meistverkaufte Amazon-Tablet, ist leichter und dünner geworden: Es bringt mit seinem 7 Zoll großen, verbesserten IPS-Display 295 Gramm auf die Waage und kommt auf Abmessungen von 192 x 115 x 9,6 Millimeter. Die Auflösung liegt bei 1.024 x 600 (171 ppi). Der Kontrast soll größer, die Darstellung von Text zudem schärfer sein.

Neben einem mit 1,3 GHz getakteten Quadcore-Prozessor bietet das Fire 7 nach Wahl 8 oder 16 GB internen Speicherplatz, der sich um 256 GB erweitern lässt. Die Frontkamera kommt mit einer VGA-Auflösung, die rückseitige 2-Megapixel-Kamera erlaubt HD-Videoaufnahmen (720p). Verbessert wurde auch die WLAN-Leistung, nun steht Dualband-WLAN zur Verfügung. Laut Amazon reicht die Leistung des Akkus für eine Nutzungszeit von bis zu acht Stunden aus.

Das Fire 7 ist ab 7. Juni mit 8 GB Speicher ab 69,99 Euro erhältlich. Die Variante mit 16 GB Speicherplatz lässt sich ab 79,99 Euro bestellen. Amazon Prime-Kunden zahlen jeweils 15 Euro weniger.

Fire HD 8 ab 89,99 Euro für Prime-Mitglieder

Auch das Fire HD 8 wird jetzt in einer verbesserten Neuauflage angeboten. Das acht Zoll große HD-Display bringt mit Abmessungen von 214 x 128 x 9,7 Millimetern rund 369 Gramm auf die Waage und löst mit 1.280 x 800 (189 ppi) Bildpunkten auf. Wie beim Fire 7 hat Amazon einen Quadcore-Prozessor mit 1,3-GHz-Takt verbaut. Der Speicher bietet nach Wahl 16 GB oder 32 GB Speicherplatz, der auf bis zu 256 GB erweiterbar ist. Neben Dualband-WLAN und einer Akkulaufzeit von bis zu zwölf Stunden wartet das Fire HD 8 mit Dolby Atmos und Stereo-Lautsprechern auf. Das Fire 7 verfügt dagegen nur über einen Mono-Lautsprecher.

Mit 16 GB Speicher ist das Fire HD 8 ab 7. Juni ab 109,99 Euro bzw. mit 32 GB ab 129,99 Euro erhältlich. Prime-Mitglieder profitieren jeweils von 20 Euro Rabatt, so dass das Fire HD 8 bereits ab 89,99 Euro bestellbar ist. Beide neuen Fire-Tablets kommen in schwarzem Gehäuse daher und lassen sich ab sofort online unter www.amazon.de/fire7 bzw. www.amazon.de/firehd8 vorbestellen. Schutzhüllen für die beiden Tablets sind für 24,99 Euro bzw. 27,49 Euro erhältlich.

Zwei neue Fire-Tablets für Kinder

Amazon hält auch neue Tablets für den Nachwuchs bereit. Die für Kinder optimierten neuen Tablets Fire 7 Kids Edition (ab 99,99 Euro für Prime-Kunden) und Fire HD 8 Kids Edition (ab 119,99 Euro für Prime-Kunden) werden ebenfalls ab dem 7. Juni ausgeliefert. Eine Vorbestellung ist bereits möglich. Als Einführungsangebot gewährt Amazon beim Kauf von drei beliebigen Fire Tablets aktuell 20 Prozent Rabatt auf die Bestellung.

Top