Neue Version

Android 10: Update für Pixel-Smartphones ab Anfang September

Die Pixel-Smartphones von Google werden traditionell als erste Geräte mit einer neuen Android-Version versorgt. Das wird auch so bei Android 10 sein. Nun steht der Termin für den Roll-out von Android 10 fest.

Android© siraphol / Fotolia.com // i12 GmbH

Varna - Der Termin für den Start des Roll-outs von Android 10, der neuen Version von Googles mobilem Betriebssystem, ist offenbar enthüllt. Laut Bericht von "phoneArena" haben zwei Mitarbeiter des Google-Supports bestätigt, dass Android 10 ab dem 3. September 2019, also bereits ab der kommenden Woche, für erste Smartphones erhältlich sein wird.

Pixel-Smartphones erhalten Android 10 zuerst

Zunächst werde Android 10 für die Pixel-Smartphones von Google bereitgestellt. So sollen Nutzer der Smartphones Pixel 3, 3XL, 3a, 3a XL, Pxiel 2, 2 XL und sogar der älteren Modelle Pixel und Pixel XL ein Update auf Android 10 erhalten. Die neue Android-Version soll unter anderem Unterstützung für faltbare Smartphones und 5G bieten. Mit an Bord sind weitere Neuerungen wie ein Dunkel-Modus, ein verbessertes Energie-Management sowie Verbesserungen von Sicherheit und Privatsphäre.

Google Pixel 3

Google Pixel 3

  • Betriebssystem Android
  • 12.2 Megapixel-Kamera
  • 5,5 Zoll OLED Display
  • bis zu 128 GB Speicher
Google Pixel 3 XL

Google Pixel 3 XL

  • Betriebssystem Android
  • 12.2 Megapixel-Kamera
  • 6,3 Zoll OLED Display
  • bis zu 128 GB Speicher
  • ab 704,90 € ohne Vertrag

Android 10 für Samsung-Flaggschiffe ab Ende 2019?

Nutzer anderer Smartphones dürften noch eine Zeit lang auf Android 10 warten müssen. "PhoneArena" rechnet beispielsweise für die Samsung-Smartphones Galaxy S10, S10+ und S10e mit einer Bereitstellung des Updates für Ende Dezember 2019 bzw. Januar 2020. Mitte bis Ende Januar 2020 könnte das neue Galaxy Note 10 Android 10 erhalten.

Smartphone finden
Wissenswertes zum Thema
Weiterführende Links
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks