Offiziell

Apple lädt zu Event am 10. September

Apple hat am Dienstag Einladungen zu einer Veranstaltung am 10. September verschickt. Die Präsentation soll im Apple-Hauptquartier in Cupertino stattfinden. Erwartet wird ein neues iPhone - oder auch mehrere.

Apple

Cupertino (red) - Details zur Präsentation hat man natürlich noch nicht bekanntgegeben, allerdings gibt die Einladung selber wieder einige Hinweise, die recht gut zu dem passen, was die Gerüchteküche in den vergangenen Wochen und Monaten herausgefunden haben will.

Breitere Farbpalette geplant?

Die Einladung zeigt das Apple-Symbol, umgeben von vielen Kreisen in Rot, Blau, Lila, Grün, Gelb und Orange. Das könnte darauf hindeuten, dass es das neue iPhone tatsächlich in vielen Farben geben wird. Der Text dazu lautet "This should brighten everyone's day" ("Das sollte jedem den Tag aufhellen").

Kommt jetzt das Billig-iPhone?

Den Gerüchten zufolge soll Apple diesmal eventuell mehrere iPhone-Modelle vorstellen. Die Rede ist von einer günstigeren Variante des Apple-Smartphones und einem weiteren Oberklasse-Modell. Wie groß hier die Änderungen zur Vorgänger-Version sein werden, weiß man nicht, man geht allerdings eher von kleineren Modifizierungen aus, nicht von einem rundum erneuerten Telefon. Der Name des neuen iPhones könnte dementsprechend iPhone 5S oder iPhone 5C lauten.

Weitere Infos zum Thema
Top