Tablet-Marktstart

Apple startet Auslieferung des neuen iPads - iPadOS erhältlich

Das neue iPad bringt Apple aktuell in die Stores, online lässt es sich bereits bestellen. Außerdem können Nutzer von Apple-Tablets jetzt das neue iPadOS installieren, das viele neue Features bieten soll.

Apple iPad (2019)Das neue iPad kommt in Kürze in die Apple Stores.© Apple Inc.

Cupertino - Ab sofort liefert Apple das neue iPad der siebten Generation aus, das beim Event des US-Konzerns am 11. September 2019 zusammen mit den neuen 11er-iPhones vorgestellt worden war. Seit dem 20. September konnten Kunden das neue iPad mit 10,2 Zoll großem Retina Display für 379 Euro vorbestellen. In den kommenden Tagen soll das iPad auch in den Apple Stores erhältlich sein.

Unterstützung für Apple Pencil und Smart Keyboard

Zu den Neuerungen des in ein Gehäuse aus 100 Prozent recyceltem Aluminium gekleideten iPads gehören die Unterstützung für das normalgroße Smart Keyboard und für den Apple Pencil. Zudem bietet das rund 500 Gramm wiegende Apple-Tablet einen größeren Displaybereich und den schnellen A10 Fusion Chip. Nutzen lassen sich WLAN AC und gigabit-fähiges LTE.

Apple verteilt iPadOS per Softwareupdate

Apple iPadOS Durch die Aktualisierung von Split View lässt sich nun innerhalb derselben App mit mehreren Dateien und Dokumenten arbeiten. In Slide Over kann schnell zwischen mehreren Apps gewechselt werden.© Apple

Neu an Bord ist zudem iPadOS, das seit dem 24. September als kostenloses Softwareupdate für iPad Air 2 und neuer, alle iPad Pro-Modelle, iPad 5. Generation und neuer sowie für das iPad mini 4 und neuer verfügbar ist. Das auf iOS basierende iPadOS soll leistungsstarke Multitasking- und Kreativ-Funktionen für iPads bieten. Nutzer sollen auch neue Möglichkeiten zum Arbeiten mit Apps in mehreren Fenstern erhalten. Der Homescreen wurde neu gestaltet und biete mehr Informationen auf einen Blick.

Dunkelmodus auch für iPads nutzbar

Wie bei iOS für iPhones wartet auch iPadOS mit dem neuen Dunkelmodus auf. Zudem bietet Apple die Möglichkeit sich über "Mit Apple anmelden" auf Webseiten anzumelden. Neue Werkzeuge zum Bearbeiten und Anzeigen von Fotos gehören ebenfalls zu den Neuerungen von iPadOS. Der Browser Safari zeige mit iPadOS automatisch die Desktopversion von Webseiten an, skaliere sie für das jeweilige iPad-Display und optimiere sie für die Touch-Bedienung. Safari unterstütze neue Features wie einen Download-Manager, 30 neue Tastaturkurzbefehle und Verbesserungen beim Verwalten von Tabs. Dank iPadOS soll es zudem Verbesserungen bei der Textverarbeitung geben. Das Tippen in bestimmte Textstellen erfolgt laut Apple präziser und schneller. Es gebe neue Gesten zum Ausschneiden, Kopieren, Einsetzen und Widerrufen.

Das kosten WLAN- und Mobilfunk-Version des neuen iPads

Das neue iPad der siebten Generation ist in den Farben Silber, Space Grau und Gold sowie mit Speicherausstattungen von 32 GB und 128 GB erhältlich. Der Preis für das iPad mit WLAN startet bei 379 Euro, die Variante mit zusätzlichem Mobilfunk-Modul ist ab 519 Euro verfügbar.

Apple iPad (2019)

Apple iPad LTE (2019)

  • Betriebssystem iPadOS
  • 8 Megapixel-Kamera
  • 10,2 Zoll Retina-LCD Display
  • bis zu 128 GB Speicher

Jörg Schamberg

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks