Messe

Archos bringt viel Neues zur IFA mit

Der französische Handyhersteller Archos enthüllt auf der IFA 2014 eine große Auswahl an Smartphones und Tablets. Darunter finden sich ein Windows-Smartphone, außerdem neue Android-Smartphones und -Tablets sowie ein 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1.

Archos 50b PlatinumArchos 50b Platinum© Archos

Paris/Grevenbroich (red) - Der Handyhersteller Archos zeigt, neben neuen Android-basierten Smartphones und Tablets, erstmals Geräte mit Microsoft-Betriebssystem. Außerdem auf der IFA 2014 dabei: Sogenannte "Connected Objects", die mit dem Smartphone oder Tablet verbunden werden. Hier werden eine Wetterstation, eine Lampe und eine Mütze mit integriertem Kopfhörer vorgestellt.

Neue Android-Smartphones von Archos

Das neue Archos 50b Platinum Smartphone ist mit einem schnellen Vierkern-Prozessor und einem fünf Zoll großen IPS-Display ausgestattet. Dank Dual-SIM-Unterstützung sorgt es für Flexibilität bei der Provider-Wahl. Das Archos 50b Platinum bietet volle HD-Video-Codierung, eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und eine 2-MP-Frontkamera. Das Archos 50b Platinum basiert auf dem Betriebssystem Android KitKat.

Das Archos 50b Platinum kommt Anfang September zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 129,99 Euro in den Handel. Im Lieferumfang sind drei verschiedenfarbige Wechsel-Cover und eine Schutzhülle sowie eine microSD-Karte mit acht GB Speicher enthalten.

Auch das Archos 45c Platinum, die kleinere Version des Archos 50b, mit 4,5 Zoll-Display wird ab Oktober zum Preis von 109,99 Euro in den Handel kommen.

Neue, günstige Android-Tablets

Das Archos 101 Oxygen kombiniert Leistung mit guter Ausstattung und ansprechendem Design. Ein Vierkern-Prozessor (ARM Cortex–A17) und 1,5 GB RAM sorgen für schnelle Performance. Das Tablet bietet 16 GB internen Speicher. Sein 10,1 Zoll großes HD-1080p-Display eignet sich perfekt für Multimedia-Anwendungen. Schlanke Abmessungen und das leichte Gewicht des Archos 101 Oxygen machen das Gerät portabel.

Das Archos 101 Oxygen wird im vierten Quartal zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 219,99 Euro verfügbar sein.

Smartphones und Tablets mit Windows

2009 präsentierte Archos sein erstes Tablet mit Windows 7 – das Archos 9 PC Tablet. Heute stellt Archos zwei neue Geräte mit dem mobilen Windows-Betriebssystem vor: das Archos 40 Cesium und das Archos 80 Cesium.

Archos 40 Cesium

Das handliche Smartphone Archos 40 Cesium ist mit dem Betriebssystem Windows Phone 8.1 ausgerüstet. Es verfügt über einen schnellen Snapdragon-200-Prozessor mit vier Kernen von Qualcomm und ein 4-Zoll-Display. Im Lieferumfang des Archos 40 Cesium sind drei farbige Wechsel-Cover enthalten. Dieses Windows-Phone von Archos kommt laut Hersteller im September für 79,99 Euro auf den Markt.

Archos 80 Cesium

Das Archos 80 Cesium ist ein Windows-Tablet mit acht Zoll großem IPS-Display und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln, angetrieben von einem starken Quad-Core-Prozessor von Intel. Das Archos 80 Cesium macht die bekannte Benutzeroberfläche vom heimischen Rechner mobil – zu einem günstigen Preis von 149,99 Euro. Das Tablet wird im 4. Quartal verfügbar sein, kündigt Archos an.

Wetterstation, Lampe und Mütze von Archos

Archos erweitert seine Produktlinie der Connected Objects: Ab September kommt die vernetzte "Weather Station" für 99 Euro in den Handel. Diese Wetterstation arbeitet ohne Verkabelung und ist einfach zu installieren. Sie funktioniert mit iOS- und Android-Geräten, misst Temperatur, Feuchtigkeit und Qualität der Luft, Geräuschpegel sowie den Luftdruck. Indoor- und Outdoor-Sensoren, sowie ein spezieller Sensor für Pflanzen liefern die Messdaten.

Archos Music Light ist eine Lampe, die per Bluetooth Musik von Smartphone oder Tablet abspielt. Archos Music Light ist mit iOS-, Android- und Windows-Geräten kompatibel und ab sofort für 49,99 Euro im Handel.

Archos Music Beany wiederum ist eine Gadget-Mütze mit integrierten Kopfhörern. Sie verbindet sich per Bluetooth und holt die Lieblingsmusik vom Smartphone oder Tablet direkt aufs Ohr. Das Music Beany ist kompatibel mit allen iOS-, Android- und Windows-Geräten und im vierten Quartal für 29,99 Euro erhältlich.

Weitere Infos zum Thema
Top