IFA-Neuheiten

Archos: Darf es Windows oder Android sein?

Archos zeigt auf der IFA in diesem Jahr zwei Smartphones, die sich bis auf das Betriebssystem in fast allen Details gleichen. 50e Helium und 50 Cesium werden ergänzt durch das besser ausgestattete Archos Diamond S.

Archos Diamond SArchos Diamond S© Archos / PR Konstant

Grevenbroich - Das nach Unternehmensangaben hochwertig ausgestattete Archos Diamond S erweitert die Diamond-Produktlinie und kommt mit einem 5 Zoll großen Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel daher. Vor Kratzern wird das 118 Gramm leichte Smartphone durch Gorilla Glas 3 geschützt.

Speicherverwaltung Fusion Storage bindet microSD-Kartenspeicher ein

Im Inneren werkelt ein mit 1,5 GHz getakteter Mediatek MT6753 Octo-Core Prozessor, das Smartphone ist zudem mit 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internem Speicher ausgerüstet. Per microSD-Karte lässt sich der Speicher um bis zu 32 GB erweitern. Mittels der Archos-Software Fusion Storage wird der Speicher der microSD-Karte mit dem internen Speicher 'fusioniert' und ebenfalls als interner Speicher angesehen. Dadurch sollen Einschränkungen wie die Nichtauslagerung von Apps entfallen.

16-Megapixel-Kamera und LTE-Unterstützung

Die Hauptkamera auf der Rückseite des Diamond S bietet eine Auflösung von 16 Megapixel, auf der Frontseite wurde eine 8-Megapixel-Kamera verbaut. LTE-Unterstützung ermöglicht schnelles Surfen per mobilem Internet. Auch ein WLAN-Modul ist selbstverständlich mit an Bord, Archos hat zum genutzten WLAN-Standard allerdings noch keine Angaben gemacht.

Googles aktuelles mobiles Betriebssystem Android 5.1 Lollipop ist auf dem Archos Diamond S bereits vorinstalliert und soll ein optimiertes Akku-Management mit Energiesparmodus ermöglichen. Der Lithium-Ionen-Akku des Archos-Smartphones verfügt über eine Kapazität von 2.300 mAh, das Diamond L besitzt zudem eine Schnellladefunktion.

Das Archos Diamond S soll im November zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229,99 Euro in den Handel kommen.

Archos Diamond S

Archos Diamond S

  • Betriebssystem Android
  • 16 Megapixel-Kamera
  • 5 Zoll Super-AMOLED Display
  • 16 GB Speicher

Zwei nahezu baugleiche LTE-Smartphones für unter 130 Euro

Neben dem Highend-Smartphone Diamond S werden am Archos-Messestand auf der IFA auch die zwei neuen, günstigen 5-Zoll-Smartphones Archos 50 Cesium und Archos 50e Helium ausgestellt. Die beiden Mobiltelefone mit Metallrahmen bieten identische Spezifikationen, unterscheiden sich aber hinsichtlich der genutzten Betriebssysteme. Während der Hersteller bei dem Modell Archos 50 Cesium auf Windows 10 setzt, kommt bei dem Archos 50e Helum Android 5.1 zum Einsatz. Windows 10 bringt unter anderem die Sprachassistentin Cortana und Microsoft Office Apps mit, Android 5.1 punktet mit optimiertem Akku-Management und einer benutzerfreundlich gestalteten Bedienoberfläche.

Der mit IPS-Technologie ausgestattete 5-Zoll-Bildschirm schafft eine HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. In beiden 8,5 Millimeter flachen Smartphone-Modellen hat Archos einen mit 1,1 GHz getakteten Qualcomm Quad-Core-Prozessor verbaut. Der Arbeitsspeicher ist jeweils 1 GB groß, die Kapazität des internen Speichers liegt jeweils bei 8 GB. Per microSD-Karte lässt sich der Speicher um bis zu 32 GB erweitern.

Fusion Storage nur auf Android-Modell

Auf der Rückseite findet sich eine 8-Megapixel-Hauptkamera, die Frontseite bietet eine 2-Megpixel-Kamera. Archos hat den beiden Smartphones LTE-Konnektivität spendiert, zum verwendeten WLAN-Standard macht der Hersteller wie beim Diamond S keine konkreten Angaben. Der Lithium-Ionen-Akku kommt auf eine Leistung von 2.100 mAh. Während also alle Spezifikationen gleich sind, bietet das Android-Modell Archos 50e Helium jedoch zusätzlich den Einsatz von Fusion Storage zur Verschmelzung von internem Speicher und dem Speicher der microSD-Karte.

Die beiden LTE-Smartphones Archos 50 Cesium und Archos 50e Helium kommen wie das Diamond S ebenfalls im November in den Handel. Beide Geräte sollen jeweils 129,99 Euro kosten.

Archos 50 CesiumArchos 50e Helium
Archos 50 CesiumZum 50 CesiumArchos 50e HeliumZum 50e Helium
Allgemein
Archos 50 CesiumArchos 50e Helium
KategorieMultimedia-HandyMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-HandyBarren-Handy
Herstellungsjahr20152015
MarktstartNovember 2015November 2015
Einführungspreis129,99 €129,99 €
Farben
Schwarz
Schwarz
AbmessungenHöhe: 147 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 8,5 mm
Höhe: 147 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 8,5 mm
Simkarten-TypmicroSIMmicroSIM
Display
Archos 50 CesiumArchos 50e Helium
TechnologieTouchscreenTouchscreen
TypIPSIPS
Größe5 Zoll5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi294 ppi
Speicher
Archos 50 CesiumArchos 50e Helium
Speicher intern8 GB8 GB
Speicher extern32 GB32 GB
Arbeitsspeicher1 GB1 GB
Prozessor und Akku
Archos 50 CesiumArchos 50e Helium
ProzessorQualcomm Snapdragon 210
Quad-Core-Prozessor
1,1 GHz
Qualcomm Snapdragon 210
Quad-Core-Prozessor
1,1 GHz
Akku-Kapazität2100 mAh2100 mAh
Software
Archos 50 CesiumArchos 50e Helium
BetriebssystemWindowsAndroid
App-ShopWindows StoreGoogle Play
Anmerkungen SoftwareDLNADLNA, Fusion Storage
Daten und Netze
Archos 50 CesiumArchos 50e Helium
AnschlüsseBluetooth
USB
WLAN
Kopfhöreranschluss
Bluetooth
USB
WLAN
Kopfhöreranschluss
DatenstandardsMMS
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
MMS
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
Unterstützte NetzeQuad-BandQuad-Band
Messaging und Multimedia
Archos 50 CesiumArchos 50e Helium
MessagingSMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
SMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
MultimediaMP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
MP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
NavigationGPSGPS
Kamera8 Megapixel
Autofokus
Fotolicht
8 Megapixel
Autofokus
Fotolicht
Zweit-Kamera2 Megapixel
2 Megapixel
Top