Unter 500 Euro

Archos Diamond Omega: Neues Highend-Smartphone im November verfügbar

Archos bringt mit dem Diamond Omega im November ein neues Smartphone-Modell auf den Markt. Das Gerät bietet ein großes Display, viel Arbeitsspeicher und gleich vier Kameras.

Archos Diamond Omega© Archos

Grevenbroich - Mit dem Diamond Omega ist bald ein neues Smartphone-Flaggschiff des französischen Herstellers verfügbar. Das Diamond Omega kommt in der zweiten Novemberhälfte für 499,99 Euro in den Handel.

Archos Diamond Omega mit 8 GB RAM

Das Smartphone bietet ein 5,7 Zoll großes, randloses Display mit einer Auflösung von 2.040 x 1.080 Pixeln. Der Bildschirm wird durch Corning Gorilla Glass geschützt. Im Inneren werkelt der aktuelle Snapdragon 835 von Qualcomm mit acht Kernen, flankiert von satten 8 GB RAM.

Fingerabdrucksensor integriert

Der interne Speicher fällt 128 GB groß aus. Das Diamond Omega kann via LTE oder WLAN ac ins Netz, NFC wird ebenso unterstützt. Auch ein Fingerabdrucksensor zum schnellen Entsperren (0,2 Sekunden) ist mit an Bord. Der Akku ist fest verbaut und fasst bis zu 3.100 mAh. Als Betriebssystem dient Android 7.1 Nougat mit der Benutzeroberfläche Nubia 5.0 OS.

Vier Kameras

Ein Highlight sind die vier verbauten Kameras: Die Hauptkamera ist mit einem 23-MP Kamera-Sensor (Sony IMX 318) und einer 12 MP starken Kamera (Sony IMX 362) ausgestattet, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Bilder liefern soll. Frontseitig schießen zwei 5 MP Kameras Fotos, die auch Effekte wie Tiefenunschärfe (Bokeh) bei Selfies erlauben sollen.

Archos Diamond Omega

Archos Diamond Omega

  • Betriebssystem Android 7.0 Nougat
  • 23 Megapixel-Kamera mit Autofokus
  • 5,73 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 2040 Pixel
  • 128 GB Speicher
Archos Diamond OmegaArchos Diamond OmegaArchos Diamond Omega
Weitere Infos zum Thema
Top