MWC

Axon 10 Pro 5G: Auch ZTE präsentiert ein 5G-Smartphone

Bis zum Sommer will ZTE mit dem Axon 10 Pro 5G sein erstes Smartphone mit 5G-Unterstützung auf den Markt bringen. Zur Ausstattung gehören unter anderem eine Dreifach-Kamera und künstliche Intelligenz.

ZTE Axon 10 ProDas Axon 10 Pro 5G ist das erste 5G-Smartphone von ZTE.© ZTE Mobile Devices

Düsseldorf – Der chinesische Hersteller ZTE reiht sich auf der Mobilfunkmesse MWC in die Reihe der Unternehmen ein, die in Barcelona ein 5G-Smartphone präsentieren. Das neue Smartphone-Flaggschiff ZTE Axon 10 Pro 5G soll den kommenden Mobilfunkstandard 5G unterstützen.

ZTE-Smartphone mit 6,47-Zoll-Display

Das ZTE Axon 10 Pro 5G ist mit einem 6,47 Zoll großen OLED-Display ausgestattet und ist 7,9 Millimeter flach. Im Display wurde ein Fingerabdrucksensor integriert. Im Inneren des Smartphones werkelt die mobile Plattform Qualcomm Snapdragon 855 mit Octa-Core-Prozessor zusammen mit dem Snapdragon X50 5G Modem. Außerdem setzt ZTE auf eine KI Performance Engine zur Nutzung schnellerer und intelligenterer Anwendungen. Der Arbeitsspeicher bietet 6 GB, der interne Speicher fasst 128 GB. Die Speicherkapazität lässt sich per microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitern.

Das ZTE-Smartphone in blauem Gehäuse soll neben 5G auch alle gängigen Frequenzbänder von 2G bis LTE abdecken. Die Systemleistung werde durch die Reduzierung von Signalstörungen verbessert. Die elektromagnetische Strahlung soll mit Hilfe einer Smart-SAR-Lösung intelligent reduziert werden.

Dreifach-Kamera mit KI-Unterstützung

Wie in der Premium-Klasse inzwischen üblich, findet sich auch beim ZTE Axon 10 Pro 5G eine Dreifach-Kamera mit KI-Unterstützung. Die Objektive lösen mit 48 Megapixel bzw. 20 MP (Ultraweitwinkel) und 8 MP (Tele) auf. Die Frontkamera schafft eine Auflösung von 20 MP. ZTE hat dem Smartphone Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos Sound spendiert, jedoch auf einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss verzichtet. Unterstützt werden WLAN AC, NFC und Bluetooth 5.0. Der fest verbaute Akku kommt auf eine Leistung von 4.000 mAh. Als Betriebssystem ist Android 9.0 Pie installiert.

Während ZTE die Verfügbarkeit des Xon 10 Pro 5G mit dem ersten Halbjahr 2019 angibt, so macht der Hersteller aktuell noch keine Angaben zum Preis des Smartphones.

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks