Ab 6. Juni

Blau: Prepaid-Tarif mit mehr Datenvolumen

Im Prepaid-Tarif "Blau M" gibt es ab 6. Juni mehr Datenvolumen für Neukunden: Blau erhöht die Inklusivleistung von 750 MB auf ein GB. Ab dem gleichen Tag werden auch die Roaming-Regeln der EU in den Prepaid-Tarifen umgesetzt.

Melanie Zecher, 24.05.2017, 12:11 Uhr
Blau© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

München – Blau (www.blau.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) verbessert sein Prepaid-Portfolio: Ab dem 6. Juni erhalten Neukunden mehr Leistung. So wird im "Blau M"-Tarif das Highspeed-Datenvolumen von 750 MB auf ein GB erhöht. Außerdem gelten ab 6. Juni die Inlandskonditionen aller Blau Prepaid-Tarife auch im EU-Ausland.

Der Blau M: Jetzt mit 1 GB Highspeed-Volumen

Ab 6. Juni enthält der Tarif "Blau M" mit einem GB mehr Datenvolumen, gesurft werden kann mit bis zu 21,6 Mbit/s. Außerdem bietet der Tarif für 9,99 Euro pro vier Wochen außerdem 300 Inklusiv-Einheiten zum Telefonieren oder SMS-Schreiben. Den neuen Roaming-Regelungen entsprechend können Blau Kunden den Tarif im EU-Ausland zukünftig zu Inlandskonditionen wie gewohnt nutzen. Außerdem ist ein Startguthaben von zehn Euro enthalten.

Auch in den anderen Blau-Prepaid-Tarifen, also im 9-Cent-Tarif, im "Surf M" und im "Allnet L", ist EU-Roaming ab dem 6. Juni zu Inlandskonditionen möglich. Das Startguthaben beträgt im "Surf M" zehn Euro und im "Allnet L" 20 Euro.

Günstige Handytarife finden
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks