Ab April

congstar: 9-Cent-Einheitstarif auch für Gespräche in die EU

Der Mobilfunk-Discounter congstar senkt die Minutenpreise zu EU-Ländern drastisch. Denn der Einheitstarif wird nun auf die EU-Länder erweitert. Neukunden können schon ab April von den neuen Preisen profitieren.

Handygespräch© M Rido / Fotolia.com

Köln (red) - Mit neun Cent pro Minute und SMS bietet congstar (www.congstar.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) schon lange Gespräche und SMS zum günstigen Einheitstarif. Bislang galt der Minutenpreis jedoch nur für Inlandsverbindungen. Ab April zahlen Prepaid Neukunden nun auch ins Ausland nur neun Cent pro Gesprächsminute. Dies gilt für alle Gespräche in die Festnetze der sogenannten Länderzone 1. Zum Vergleich: Vorher zahlte man bei congstar 1,49 Euro pro Minute in die Festnetze dieser Länder.

Für 9 Cent pro Minute in die EU telefonieren

Wer also beispielsweise Verwandte, Freunde oder Familie in Italien, Kroatien, Griechenland, Polen oder Spanien hat, der kann sich zukünftig den Weg in überfüllte Call-Shops sparen. Alle begünstigten ausländischen Festnetze sind in der aktuellen congstar Prepaid Preisliste zu finden. Die Länderzone 1 besteht hauptsächlich aus europäischen Ländern, die Schweiz steht aber auch auf der Liste.

Umstellungen für Bestandskunden kann länger dauern

congstar Prepaid Neukunden können sofort nach der Freischaltung ihrer Prepaid Karte günstig vom Netz der Deutschen Telekom in ausgewählte ausländische Festnetze lostelefonieren. Auch congstar Prepaid Bestandskunden profitieren von der Tarifverbesserung. Hier erfolgt die Umstellung auf die günstigen Konditionen sukzessive im Zeitraum vom 7.April bis 1.August 2011. Sobald ein Bestandskunde freigeschaltet wurde, erhält er eine E-Mail zur Bestätigung. Neben Mobilfunktarifen bietet der Discounter auch Tarife für DSL und mobiles Internet an.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks