Limitiertes Angebot

Crash: Aktionstarif im Telekom-Netz ab 1,99 Euro

Crash hält aktuell drei Mobilfunk-Aktionstarife zu Sparpreisen bereit. In den ersten 24 Monaten ist der günstigste Tarif bereits für 1,99 Euro monatlich nutzbar. Auch die beiden größeren Tarife liegen unter 5 Euro pro Monat.

crash© mobilcom-debitel GmbH

Bei Crash, einer Online-Plattform von klarmobil für Mobilfunkangebote, sind ab sofort Aktionstarife inklusive LTE ab 1,99 Euro erhältlich. Zur Wahl stehen drei Tarife mit Highspeed-Datenvolumen zwischen 500 MB und 2 GB. Somit richten sich die Volumentarife an Wenig- und Gelegenheitsurfer. Die Angebote stehen nach Unternehmensangaben nur für kurze Zeit und in begrenzter Stückzahl zur Verfügung. Ein einmaliger Anschlusspreis wird nicht berechnet.

Crash: Die Aktionstarife im Überblick

Alle drei Mobilfunktarife beinhalten jeweils 100 Freiminuten in alle deutschen Netze. Folgeminuten sowie SMS schlagen mit je neun Cent zu Buche. Der kleinste Tarif wird im Telekom-Netz realisiert, die Tarife mit 1 GB bzw. 2 GB LTE-Datenvolumen nutzen das Vodafone-Netz. Die Mindestvertragslaufzeit liegt jeweils bei 24 Monaten.

Smart Flat 500 MB Smart Flat 1 GB Smart Flat 2 GB
max. 25 Mbit/s
(nach Datenverbrauch
Drosselung auf 32 Kbit/s)
max. 21,6 Mbit/s
(nach Datenverbrauch
Drosselung auf 64 Kbit/s)
max. 21,6 Mbit/s
(nach Datenverbrauch
Drosselung auf 64 Kbit/s)
Telekom-Netz Vodafone-Netz Vodafone-Netz
1,99 Euro/Monat
(5,99 Euro ab 25. Monat)
2,99 Euro/Monat
(9,99 Euro ab 25. Monat)
4,99 Euro/Monat
(14,99 Euro ab 25. Monat)

Zu den Aktionstarifen finden sich weitere Details online unter www.crash-tarife.de.

Wird ein Tarif mit mehr Highspeed-Datenvolumen benötigt? Unser Mobilfunk-Tarifrechner hilft beim Finden des passenden Tarifs.

Günstige Handytarife finden

Jörg Schamberg

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks