Vertragskunden-Aktion

"DayBoost": Vodafone verschenkt 6 x 100 GB Datenvolumen

Vodafone-Mobilfunkvertragskunden profitieren aktuell von einer neuen Aktion. Mit "DayBoost" stellt Vodafone bis Ende Juli jeden Monat 100 GB Datenvolumen gratis bereit - genutzt werden muss dieses allerdings jeweils innerhalb von 24 Stunden.

Smartphone mit Vodafone Logo© Vodafone GmbH

Düsseldorf - Der Netzbetreiber Vodafone (Handytarife von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat eine neue Aktion für Mobilfunk-Vertragskunden gestartet. Neu- und Bestandskunden sollen sich im Rahmen der bis 31. Juli 2019 befristeten Aktion "DayBoost" sechs Mal jeweils 100 GB zusätzliches Highspeed-Datenvolumen gratis sichern können. Vodafone verschenkt insgesamt 600 GB Datenvolumen an jeden Vertragskunden. Für Prepaid-Kunden gilt die Aktion nicht.

Gratis-Datenvolumen jeweils 24 Stunden nutzbar

Damit lässt Vodafone seine "GigaBoost"-Aktion aus dem Vorjahr unter neuem Namen und mit geänderten Konditionen neu aufleben. Buchen lässt sich der "DayBoost" bis Ende Juli jeweils ein Mal pro Monat. Beachtet werden sollte, dass das Zusatzvolumen jeweils nur für 24 Stunden und nicht den gesamten Rechnungsmonat gilt. Man muss also mobil schon viel streamen und große Downloads durchführen, um innerhalb von 24 Stunden 100 GB Datenvolumen zu verbrauchen. Außerdem kann das "DayBoost"-Datenvolumen nur innerhalb von Deutschland genutzt werden. Aktions-Datenvolumen, das nicht innerhalb eines Tages verbraucht wurde, verfällt.

"DayBoost" nicht für alle Tarife

Der "DayBoost" gilt laut "Caschys Blog" für die Red-Mobilfunk- und Datentarife. Die Nutzung des Datenvolumens sei auch mit Red+ Allnet und Red+ Data möglich. Nicht an der Aktion teilnehmen können Vertragskunden mit den Tarifen Red+ Kids, Red XL unlimited, Young XXL unlimited und GigaCube.

Aktivierung des "DayBoost"-Datenvolumens über die "MeinVodafone"-App

Um das zusätzliche Datenvolumen zu erhalten, ist die "MeinVodafone"-App erforderlich, über die der "DayBoost" jeweils aktiviert werden kann. Beim Aufruf der App informiert ein "DayBoost"-Popup über diew Aktion. Alternativ kann man in der App auch die "Treue-Vorteile" unter dem Menüpunkt "Angebote aufrufen. Nach Verbrauch des Datenvolumens oder nach Ablauf der 24 Stunden lässt sich das reguläre Datenvolumen des Mobilfunktarifs nutzen.

Günstige Handytarife finden
Weiterführende Links
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks