Spezialtarif

DeutschlandSIM Gold für alle ab 50

DeutschlandSIM hat einen Tarif speziell für Nutzer ab 50 herausgebracht. Mit dem DeutschlandSIM Gold will man besonders auf die Bedürfnisse der älteren Generation eingehen. Das heißt: Viel Telefonie, wenig Internetnutzung und eine kostenlose Hotline.

25.06.2013, 10:05 Uhr
Handy Telefonieren© Mihai Simonia / Fotolia.com

München (red) - Ab heute können alle Nutzer ab 50 den DeutschlandSIM Gold buchen. Für 14,95 Euro monatlich gibt es eine Telefonie-Flatrate in alle Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz sowie eine Internet-Flatrate mit 50 MB, wahlweise im Netz von o2 oder Vodafone.

Fokus auf Telefonie

Viele Nutzer der Generation 50plus wollen DeutschlandSIM (www.deutschlandsim.de) zufolge vor allem telefonieren und nur gelegentlich mobiles Internet und SMS nutzen. Außerdem legen sie besonderen Wert auf Qualität und Service, so der Anbieter. Daher hat man eine Allnet-Flat und eine kleine Internet-Flat mit 50 MB Highspeed-Volumen zum monatlichen Festpreis kombiniert. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens geht es kostenlos bis zum Monatsende in GPRS-Geschwindigkeit weiter. Pro SMS zahlen die Kunden 15 Cent.

Nur für Kunden ab 50

Der Tarif ist monatlich kündbar und ausschließlich für Kunden ab 50 buchbar. Das Startpaket kostet 19,95 Euro.

An Option steht ein Datenupgrade auf ein GB für einen monatlichen Aufpreis von 12,95 Euro zur Verfügung. Wer eine Papierrechnung möchte, zahlt einmalig 5,95 Euro und für jede Rechnung dann 1,95 Euro.

Hotline mit Flat kostenlos

In Sachen Service bietet DeutschlandSIM eine Hotline zum Festnetzpreis montags bis freitags von 9:30 bis 17:00 Uhr unter der 089 55 270 555. Für die Nutzer des Tarifs sind die Anrufe im Rahmen der Flatrate vom Handy aus kostenlos.

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks