Fürs Smartphone

Drei neue Prepaid-Tarife bei Vodafone

Ende Juni startet Vodafone mit drei neuen CallYa-Tarifen für die Smartphone-Nutzung. In jedem der Tarife sind nach Aufladung SMS- und Internet-Flatrates enthalten; in den beiden teureren Tarifen zusätzlich noch Allnet-Gesprächsminuten.

19.06.2013, 10:47 Uhr
Vodafone© Vodafone GmbH

Düsseldorf (red) – Ebenfalls ab Ende Juni können alle CallYa-Kunden für den anstehenden Urlaub aus insgesamt neun neuen Roaming-Optionen für Telefonie, SMS und Internet auswählen. Die Tagespakete mit entweder 50 Telefonie-Minuten, 50 SMS oder 50 MB kosten drei Euro.

"Mit unserem neuen CallYa-Angebot werden wir dieses Jahr des Prepaid-Segmentes verstärkt angehen" so Frank Vahldiek, verantwortlicher Direktor für das Prepaid-Geschäft bei Vodafone Deutschland (www.vodafone.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
).

CallYa Smartphone Fun 10, 15 und 25

Der Anbieter wird am 26. Juni 2013 das bestehende Tarifportfolio (CallYa Smartphone Fun S/M/L) ablösen und durch die drei Prepaid-Tarife CallYa Smartphone Fun 10/15/25 ersetzen. Mit dem neuen CallYa-Portfolio werden bei einer Aufladung Inklusiv-Leistungen wie SMS- und Internet-Flatrates für einen Monat freigeschaltet. Im CallYa Smartphone Fun 15/25 sind darüber hinaus 100/500 Telefonie-Minuten in alle deutschen Netze enthalten. Die Namen der Tarife entsprechenden dem Betrag, den man monatlich zahlt: Der Smartphone Fun 10 kostet also beispielsweise jeden Monat zehn Euro.

Der Tarif CallYa Talk&SMS für Gelegenheitsnutzer ist nach wie vor buchbar.

Neun Pakete für Sprache, SMS und Internet auf Reisen

Zum 27. Juni 2013 startet Vodafone zudem mit einem neuen Roaming-Angebot für alle CallYa Neu- und Bestandskunden. Zur Auswahl stehen insgesamt neun Pakete für Telefonie, SMS und Internet im gesamten EU-Ausland. Die Tagespakete mit 50 Sprach-Minuten, 50 SMS oder 50 MB für den Internet-Zugang kosten je drei Euro; die Wochenpakete (350 Minuten, 350 SMS oder 350 MB) 15 Euro und die 2-Wochen-Pakete (700 Minuten, 700 SMS oder 700 MB) 25 Euro. Damit bietet Vodafone seinen Prepaid-Kunden eine Auswahl an Roaming-Optionen wahlweise als Tages-, Wochen- oder 2-Wochen-Paket.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks