Huawei

Einsteiger-Smartphone mit zwei Oberflächen

Das Einsteiger-Smartphone Huawei Ascend Y330 bietet zwei Benutzeroberflächen zur Wahl: Die gewohnte Emotion UI von Huawei sowie die Simple UI, die Smartphone-Neulingen die Bedienung erleichtern soll.

Huawei Ascend Y330© Huawei

Hannover/Düsseldorf (red) – Als Erstgerät für Smartphone-Neulinge bietet das Huawei Ascend Y330 einen Dual-Core-Prozessor, der mit 1,3 GHz taktet und dabei auf 512 MB RAM und vier GB ROM zurückgreift. Das Gerät läuft auf Android 4.2 Jelly Bean und ist für einen leichten Einstieg in die Smartphone-Welt neben Huaweis Benutzeroberfläche Emotion UI mit Simple UI ausgestattet. Diese einfachere Oberfläche bietet drei Homescreens mit je acht Feldern für alle wichtigen Apps und Informationen.

Basis-Ausstattung für Smartphone-Einsteiger

Der vier Zoll große TFT-Touchscreen löst mit 800 x 480 Bildpunkten auf. Das Smartphone ist weiter mit einem 1.500 mAh starken Akku ausgerüstet, der das Huawei Ascend Y330 für bis zu 360 Gesprächsminuten oder 320 Stunden im Standby mit Strom versorgt. Auch eine 3-Megapixel-Hauptkamera ist an Bord, um die schönsten Schnappschüsse zu verewigen und gleich in sozialen Netzwerken zu zeigen. Weitere Features wie der bis zu 32 GB erweiterbare Speicher, HSPA+, WLAN, Bluetooth 4.0 und DLNA runden die Ausstattung ab.

Preis und Verfügbarkeit

Das Huawei Ascend Y330 gibt es nach Angaben des Herstellers in Deutschland ab April 2014 in den Farben Schwarz und Weiß zu einer UVP von 99 Euro. Zusätzlich sind Wechselcover in verschiedenen Farben erhältlich.

Top