Roaming-Paket

EU-Option von blau.de: Minuten, SMS, Internet

Die neue EU-Sorglos-Paket-Option von blau.de bietet Urlaubern die Möglichkeit, im Urlaub zu telefonieren, zu simsen und zu surfen. Dabei ist im Preis von 19,90 Euro für acht Tage ein recht großzügiges Datenvolumen von 300 MB enthalten.

blau Mobilfunk© blau Mobilfunk

Hamburg (red) – Wie ist die Situation zuhause? Wie wird das Wetter am Urlaubsort? Wann öffnet das Museum, der Zoo oder die Strandbar? Wo innerhalb Deutschlands bei diesen Anliegen ganz selbstverständlich das Smartphone zum Einsatz kommt, schrecken viele Urlauber vor dessen Nutzung im Ausland aus Kostengründen zurück.

Telefonieren, simsen und surfen im Ausland

Das EU Sorglos-Paket von blau.de beinhaltet 150 Minuten für ankommende Gespräche aus dem EU-Ausland beziehungsweise für abgehende Telefonate nach Deutschland. Ferner sind 150 SMS nach Deutschland und 300 MB Datenvolumen innerhalb des EU-Auslands Bestandteil des Pakets. Die Laufzeit beträgt acht Tage, wobei sie sich nicht automatisch verlängert.

Erneut buchbar nach Ablauf der Zeit oder des Volumens

Der Nutzer erhält jeweils eine Info-SMS, sobald die SMS, die Telefonieminuten oder das Datenvolumen verbraucht sind sowie nach Ablauf der acht Tage. Im Anschluss an die Laufzeit oder nach Verbrauch aller Inklusiveinheiten kann das Paket neu gebucht werden.

So bucht man den EU-Tarif

Das blau.de EU Sorglos-Paket kann ab dem 3. Mai via Kurzwahl 1155, auf der Webseite im geschützten Kundenkontobereich und über den Kundenservice zu jedem blau.de-Tarif hinzugebucht werden. Die Taktung der Inklusivminuten ist 60/60. Die 300 Megabyte für paketvermittelte Daten werden zu je 100 kB abgerechnet. Nach Verbrauch der jeweiligen Inklusiveinheit oder nach Ablauf der Optionslaufzeit gilt der entsprechende Standardtarif für Roaming.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks