Wearables

FreeBuds 4i: Huawei zeigt neue kabellose In-Ears mit ANC für 99 Euro

Huawei veröffentlicht Ende März ein weiteres Paar True Wireless In-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung. Die FreeBuds 4i sollen bis zu 10 Stunden lang durchhalten.

Christoph Liedtke, 15.03.2021, 13:39 Uhr
Huawei FreeBuds 4i© Huawei

Huawei veröffentlicht mit den FreeBuds 4i ein neues Paar kabelloser In-Ear-Kopfhörer, welche die im vergangenen Sommer enthüllten FreeBuds 3i ablösen. Die mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99 Euro versehenen FreeBuds 4i bieten wie ihre Vorgänger aktive Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancellation, ANC), versprechen jedoch eine erheblich längere Laufzeit.

Kurzer Überblick zu den Huawei FreeBuds 4i

  • Active Noise Cancellation (ANC) mit Transparenz-Modus
  • Laufzeit: 7,5 h mit ANC, 10 h ohne ANC
  • Ladezeit: 10 Minuten für 4 Stunden, 1 Stunde für vollständiges Aufladen
  • Touch-Steuerung mit Auto-Pause/Play
  • Verbindung per Bluetooth 5.2
  • Gewicht: 5,5 g pro Kopfhörer, 36,5 g Ladebox

Bei aktiviertem ANC sollen die neuen FreeBuds 4i 7,5 Stunden durchhalten, ohne Geräuschunterdrückung verspricht Huawei eine Spielzeit von 10 Stunden. Das dazugehörige Ladeetui gebe den In-Ears innerhalb von 10 Minuten Saft für weitere 4 Stunden Laufzeit und soll die Kopfhörer in einer Stunde komplett aufladen.

Drei Silikonaufsätze um alle Ohrgrößen abzudecken

Mithilfe von drei mitgelieferten Silikonaufsätzen für unterschiedliche Ohrgrößen will Huawei möglichst vielen Nutzern einen guten Halt garantieren. Im Inneren der 5,5 Gramm schweren Kopfhörer befinden sich jeweils zwei Mikrofone, ein 10 Millimeter großer Treiber und ein 55 mAh starker Akku.

Die Huawei FreeBuds 4i sind in den Farben Weiß (Ceramic White) und Schwarz (Carbon Crystal Black) ab dem 26. März 2021 für 99 Euro im Handel erhältlich. Exklusiv in den Huawei Stores gibt es die Ohrstöpsel zudem in einer roten Farbvariante. Wer bis zum Marktstart vorbestellt, erhält außerdem ein Huawei Band 4 und sechs Monate Huawei Music kostenlos dazu.

Günstige Handytarife finden
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks