Handy-Schnäppchen

Galaxy S3 Neo ab 3.12. günstig bei Lidl

Das Galaxy S3 Neo kann man ab dem 3. Dezember bei Lidl für 149 Euro erwerben. Das Samsung-Smartphone verfügt über ein 4,8-Zoll-Display, 8-MP-Kamera, einen Sprachassistenten und mehr. Lidl legt zudem eine SIM-Karte mit Startguthaben bei. Lohnt sich das Angebot?

Samsung Galaxy S3 Neo© Samsung Electronics

Neckarsulm – Samsung hat das Galaxy S3 Neo im Sommer 2014 als Neuauflage des beliebten Galaxy S3 herausgebracht. Von der Ausstattung her unterscheiden sich beiden Modelle nicht wesentlich, das S3 Neo verfügt aber über einen größeren Arbeitsspeicher. Mit Android 4.4 ist das Gerät nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand, darüber hinaus bietet es jedoch eine gute Ausstattung fürs Geld.

Samsung Galaxy S3 Neo: Technische Ausstattung

Das Super-AMOLED-Display des Samsung Galaxy S3 Neo misst 4,8 Zoll und bietet HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel). Im Inneren arbeitet ein Quad-Core-Prozessor, der mit 1,4 GHz taktet. Hinzu kommen 1,5 GB Arbeitsspeicher und ein 2100 mAh starker Akku. dieser soll bis zu 14 Stunden Sprechzeit und bis zu 330 Stunden im Standby durchhalten. Positiv: Der Akku lässt sich wechseln.

Das Galaxy S3 Neo ist mit zwei Kameras ausgestattet: hinten acht Megapixel, vorn 1,9. Die Hauptkamera verfügt über einen Autofokus und LED-Blitz und kann zudem Videos in Full-HD aufnehmen. Platz finden die Bilder im 16 GB großen internen Speicher. Eine MicroSD-Karte kann nachgerüstet werden, bis zu 64 GB Kapazität werden unterstützt.

Samsung Galaxy S3 Neo

Samsung Galaxy S3 Neo

  • Betriebssystem Android
  • 8 Megapixel-Kamera
  • 4,8 Zoll Super-AMOLED Display
  • 16 GB Speicher

Samsung-Smartphone für Einsteiger

War das Galaxy S3 seinerzeit noch ein Flaggschiff, spielt die neuere Auflage heute eher in der oberen Einsteigerklasse. Entsprechend muss man hier und da Abstriche machen, namentlich auf LTE verzichten. Ins Netz gelangt man über HSPA+ mit bis zu 21,1 Mbit/s. NFC wird aber ebenso unterstützt wie Bluetooth 4.0, USB-Tethering, WLAN und WiFi Direct.

Außerdem bietet das S3 Neo einige nette Extras wie Gestensteuerung, Standby-Steuerung durch Blickerkennung und den Sprachassistenten S Voice.

Lidl-SIM-Karte und Startguthaben inklusive

Lidl legt dem Galaxy S3 noch eine SIM-Karte mit zehn Euro Startguthaben bei. Damit könnte man den Tarif "Smart S" (7,99 Euro/30 Tage) einen Monat lang kostenlos nutzen. Enthalten sind 300 Freieinheiten und eine Internet-Flat mit 300 MB. Verwenden muss man die SIM-Karte aber nicht; das Handy kommt vertragsfrei und ohne SIM-Lock. Außer in den Lidl-Filialen an der Kasse soll das Smartphone auch online bei Lidl bestellbar sein. Der Preis von 149 für das Handy ist auch ohne die zusätzliche SIM attraktiv: Im Internet zahlt man derzeit mindestens 20 Euro mehr. Amazon etwa bietet das S3 Neo für knapp 180 Euro an.

Top