Tariftipps

Günstig surfen und telefonieren im Dezember

Wer im Dezember günstig surfen und telefonieren möchte, wird mit unserem Tariftipps fürs Handy vielleicht fündig. Wir stellen einige aktuelle Angebote der Mobilfunker vor, mit denen Neukunden Geld sparen können oder besondere Vorteile erhalten.

mobil telefonieren© TristanBM / Fotolia.com

Linden (red) - Weihnachtsgeschenke organisieren, Plätzchen backen, Weihnachtsfeiern... Im Dezember ist so viel zu tun, dass die Muße manchmal zu kurz kommt. Dafür ist das Jahresende ein guter Zeitpunkt, ein bisschen aufzuräumen, Papierkram zu erledigen und alte Verträge zu überprüfen. Wer einen neuen, günstigen Handytarif sucht, der ist bei uns richtig. In unseren monatlichen Tariftipps listen wir wieder aktuell günstige Angebote der Mobilfunker.

Günstig surfen und telefonieren kann man im Dezember unter anderem bei Tchibo und o2. Wer ein Tarif-Schnäppchen für sein Handy oder Smartphone ergattern möchte, kann sich die folgenden Angebote einmal näher anschauen.

Festnetz-Flat gratis bei Tchibo

Tchibo (www.tchibo.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) legt aktuell bei seinem Smartphone-Tarif ein schönes Extra obendrauf. Wer im Dezember den Tarif für 9,95 Euro monatlich bucht, bekommt neben 200 Minuten, 200 SMS und einer Internetflat (300 MB) eine Festnetz-Flatrate mit dazu! Auch nach Verbrauch der Freieinheiten rechnet Tchibo pro Minute und SMS faire neun Cent ab, sodass man hier nicht in die Kostenfalle tappt, wenn man einmal etwas länger telefoniert. Tchibo funkt im o2-Netz; für die SIM-Karte zahlt man einmalig 9,95 Euro.

Für Wenignutzer: Der 6-Cent-Tarif von Winsim

Unser Tipp für Wenignutzer kommt diesmal von Winsim (www.winsim.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
). Hier kosten die Minute und die SMS jeweils nur sechs Cent. Die Internetnutzung wird, wenn man keine Option bucht, per Megabyte abgerechnet, für ein MB werden ebenfalls sechs Cent fällig. Wer öfter das Internet nutzt, kann für 9,95 Euro eine Flatrate dazubuchen. In dem Falle finden sich allerdings andere, günstigere Pakettarife, sodass sich dieser Tarif wirklich eher für Personen eignet, die das mobile Internet gar nicht benötigen. Kunden können wählen, ob sie das Guthaben vorab aufladen oder lieber eine monatliche Rechnung haben möchten. Der monatlich kündbare Tarif im o2-Netz kostet einmalig 9,95 Euro, fünf Euro Startguthaben sind schon enthalten.

Gratis-Tablet bei o2 und der Telekom

Wer sowohl ein Smartphone als auch ein Tablet möchte, wird derzeit bei der Telekom (www.t-mobile.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) und o2 (www.o2-online.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) fündig. Beide Mobilfunker geben beim Kauf eines Top-Smartphones ein Tablet gratis dazu. Es handelt sich hierbei wohl in beiden Fällen um das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Wi-Fi, ein kompaktes Einsteigermodell ohne Mobilfunkanbindung. Die Telekom nennt das Modell ausdrücklich, o2 nicht - allerdings gab es das gleiche Tablet bei ähnlichen Aktionen auch früher schon dazu. Als Smartphone im Bundle gibt es bei der Telekom das Samsung Galaxy S5 LTE+, bei o2 kann man neben dem S5 auch das Galaxy Alpha bekommen. Wer das Angebot nutzen möchte, sollte schnell sein, denn es gilt bei der Telekom nur bis zum 7. Dezember, bei o2 "solange der Vorrat reicht". Entscheidet man sich für das Galaxy S5 und tätigt den Kauf bis zum 6. Dezember, kann man sich zudem über 100 Euro Cashback von Samsung freuen. Dazu muss man das Smartphone auf www.samsung.com/winterdeal registrieren.

Überraschung: Advents-Aktionen von DeutschlandSIM

DeutschlandSIM bringt im Advent wieder jedes Wochenende eine besondere Aktion an den Start. Zum ersten Adventswochenende gibt es zum Beispiel den Smart 200 für nur 2,95 Euro statt 4,95 Euro. Diese Startaktion geht allerdings nur bis zum 1. Dezember um 10 Uhr. Dennoch lohnt es sich sicherlich, auch an den kommenden Wochenenden bei DeutschlandSIM (www.deutschlandsim.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) vorbeizuschauen, um ein Tarif-Schnäppchen abzustauben. Die Aktionen werden meist im Lauf des Freitags schon gestartet und enden am Montagmorgen.

Top