Mit 6-Zoll-Display

Honor 8A: Einsteiger-Smartphone für unter 160 Euro

Das Honor 8A wird vom Hersteller als Smartphone für Einsteiger eingestuft. Dennoch soll etwa der Akku für einen ganzen Tag ausreichen und auch die verbesserte Audio-Leistung soll überzeugen. Wir geben eine Übersicht zur Ausstattung des Honor 8A.

Honor 8ADas neue Honor 8A.© Huawei Honor

Düsseldorf - Die Huawei-Marke Honor hat ein neues Smartphone der Einsteigerklasse auf den Markt gebracht. Das ab sofort erhältliche Honor 8A kommt mit einem 6,09 Zoll großen FullView-Display mit einer Auflösung von 1.560 x 780 Pixeln sowie tropfenförmiger Notch für die Frontkamera daher. Punkten soll das über eine Dual-Textur-Rückseite verfügende Smartphone unter anderem mit verbesserter Audio-Technik.

Smartphone-Lautsprecher mit mehr Volumen

Honor hat dem rund 150 Gramm wiegenden Einsteiger-Smartphone einen großen Resonanzkörper und einen Hochleistungs-SmartPA-Verstärker spendiert. Die Lautsprecher des Honor 8A sollen dadurch 30 Prozent mehr Volumen bieten als die des Vorgängermodells. Auch über einen augenschonenden Modus zur Reduzierung des blauen Licht des Bildschirms verfügt das neue Mobiltelefon. Honor hat einen Mediatek MT6765 Acht-Kern-Prozessor verbaut, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Die Größe des internen Speichers liegt bei 32 GB, per microSD-Karte lässt sich die Speicherkapazität um bis zu 512 GB erweitern.

Honor 8A

Huawei Honor 8A

  • Betriebssystem Android
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 6,09 Zoll Display
  • 32 GB Speicher

13-MP-Kamera und Dual-SIM

Die Hauptkamera löst mit 13 MP auf, eine f/1.8 Blende soll für mehr Lichteinfall sorgen. Auch ein Bokeh-Effekt (Tiefen-Unschärfe) lasse sich nutzen. Die Frontkamera kommt auf eine Auflösung von 8 MP und soll einen Porträt- und AI-Beauty-Modus für bessere Selfies bieten. Unterstützt werden LTE, WLAN N sowie Bluetooth 4.2, nicht jedoch NFC. Entsperren lässt sich das Honor 8A unter anderem per Gesichtserkennung und über einen auf der Rückseite platzierten Fingerabdrucksensor. An externen Anschlüssen finden sich ein 3,5-Klinkensteckeranschluss für einen Kopfhörer sowie Steckplätze für Dual-SIM und microSD. Die Aufladung des Smartphones erfolgt per Micro-USB-Anschluss. Die Laufzeit des Akkus mit einer Leistung von 3.020 mAh soll nach Herstellerangaben für einen ganzen Tag ausreichen. Als Betriebssystem ist Android 9.0 Pie installiert, als Benutzeroberfläche kommt EMUI 9.0 zum Einsatz.

Honor 8A für 159 Euro erhältlich

Das Honor 8A ist ab sofort zur unverbindlichen Preisempfehlung von 159 Euro in Schwarz, Blau und Gold verfügbar. Laut Honor ist es im HiHonor Online-Shop sowie bei MediaMarkt Saturn und Amazon erhältlich. Bei 1&1 wird das Honor 8A in Kombination mit einer LTE All-Net-Flat (ab 9,99 Euro/Monat) ohne einmalige Zuzahlung angeboten.

Hardware finden

Jörg Schamberg

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks