Smartphone-Neuheiten

Honor kündigt Smartphone-Kamera mit 48 MP an

Gleich drei neue Technologien für seine Smartphones hat die Huawei-Marke Honor angekündigt: Eine Hauptkamera mit 48-Megapixel, eine ins Display integrierte Frontkamera sowie das neue Feature Link Turbo für schnellere Downloads.

HonorDieses Honor-Logo soll bald der Vergangenheit angehören.© Huawei Honor

Düsseldorf – Am 22. Januar 2019 will die Huawei-Marke Honor ihr neues Smartphone Honor View20 vorstellen. Schon jetzt kündigte das Unternehmen auf der Medienkonferenz des Unternehmens in Hongkong drei neue Technologien für Smartphones als Weltpremiere an.

Hauptkamera löst mit 48 Megapixel auf

So wird das Honor View20 wohl mit einer 48-MP-Hauptkamera, dem Honor All-View-Display sowie dem Link Turbo aufwarten. Die Hauptkamera bietet laut Honor branchenweit als erste eine Auflösung von 48 Megapixel, genutzt werde der Sony IMX586-Sensor. Unterstützt wird die Kamera von künstlicher Intelligenz (AI) sowie der Grafikleistung des Kirin 980 Prozessors.

All-View-Display: Frontkamera in Display integriert

Außerdem hat Honor das All-View-Display angekündigt. Nutzer sollen von einem Vollbildschirmerlebnis profitieren. Die Frontkamera sei weltweit erstmals ins Display eingebettet. Dazu sei ein komplexer 18-lagiger Prozess erforderlich. Dadurch könne das Display auf fast 100 Prozent der Fläche der Frontseite erweitert werden.

Link Turbo: WLAN und LTE gleichzeitig nutzen

Schließlich bietet Honor künftig zudem den Link Turbo. Dabei sollen mit Hilfe von AI und Big Data die Nutzungsmodelle und Netzwerkbedingungen der Benutzer automatisch analysiert werden. Es soll ein nahtloser Wechsel zwischen WLAN- oder 4G-Netzwerken möglich sein. Beide Netzwerke sollen sich gleichzeitig nutzen lassen, um die Download-Bandbreite zu erhöhen.

Honor bekommt ein neues Logo

Auch für den Markenauftritt des Smartphone-Anbieters gibt es eine Neuigkeit: Honor wird in das neue Jahr 2019 mit einem neuen Logo in Blockbuchstaben und Verlaufsfarbe starten.

Hardware finden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks