Mit viel Rechenpower

Honor View20: Top-Smartphone mit 3D-Kamera

Das Honor View20 soll weltweit das erste Smartphone mit einer Kameraauflösung von 48 MP sein. Auch die weitere Ausstattung kann sich sehen lassen: Neben einer 3D-Kamera wurde der Kirin 980 Prozessor verbaut.

Honor View 20Das neue Honor View20 ist ab Ende Januar in Deutschland erhältlich.© Huawei Honor

Düsseldorf – Die Huawei-Marke Honor hat in Paris ein neues Smartphone-Flaggschiff vorgestellt, das unter anderem mit mehreren Weltpremieren punkten soll. So bietet das mit einem 6,4 Zoll großem All-View-Display (Auflösung 2.310 x 1.080 Pixel im 19,5:9-Format ausgestattete Honor View20 eine in den Bildschirm integrierte 25-Megapixel-Frontkamera. Nach Unternehmensangaben warte Honor auch mit der weltweit ersten Hauptkamera mit einer Auflösung von 48 MP und SONY IMX586 Sensor auf. Außerdem verfüge die Kamera über eine 3D-Linse, die Infrarotlicht ausstrahle, um den Abstand zwischen Smartphone und Objekt zu messen. Mit an Bord ist zudem künstliche Intelligenz. Erhältlich sein werden zwei Ausstattungsvarianten.

Kirin 980 Prozessor und bis zu 8 GB Arbeitsspeicher

Das Honor View20 verfügt über ein Gehäusedesign aus Metall und Glas und einem 3D-gewölbten Body. Rechenpower erhält das neue Honor-Smartphone durch den Kirin 980 Octa Core-Prozessor, der von 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Der interne Speicher bietet eine Kapazität von 128 GB oder 256 GB. Ins Netz geht es mobil per LTE oder drahtlos per WLAN AC, unterstützt wird Bluetooth 5.0.

3D-Kamera auch als Bewegungssensor für Games

Die 3D-Kamera soll nicht nur bei der Fotografie zum Einsatz kommen, sondern als Bewegungssensor bei 3D Motion Sensing Spielen auch für ein neues Gaming-Erlebnis sorgen. Die Version mit 6 GB RAM und 128 GB ROM ist in den Gehäusefarben Sapphire Blue und Midnight Black, die Variante mit 8 GB RAM und 256 GB ROM in Phantom Blue erhältlich. Der verbaute Akku kommt auf 4.000 mAh. Als Betriebssystem ist Android 9.0 vorinstalliert, zudem steht die Benutzeroberfläche Magic UI 2.0.1 zur Verfügung.

Exklusiver Fortnite-Bonus für Nutzer des Honor View20

Dank einer Kooperation mit Epic Games, sollen Nutzer des Honor View20 exklusiven Zugang zum Honor Guard Outfit in dem Spiel Fortnite erhalten. Außerdem dient die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen zur Optimierung ausgewählter Honor-Geräte für die Unreal 4 Engine.

Link Turbo und künstliche Intelligenz

Das Honor View20 bietet zudem die Technologie Link Turbo, die ein nahtloses Wechseln zwischen WLAN- oder 4G-Netzwerken erlaubt. Zudem lasse sich die Download-Geschwindigkeit erhöhen, indem beide Netzwerke gleichzeitig genutzt werden. Das neue Smartphone-Flaggschiff kommt mit AI-Funktionen wie die AI-Objekt-Erkennung. Das Smartphone erkennt über 300 berühmte Wahrzeichen und 100.000 Gemälde aus aller Welt. Zudem wird AI Shopping unterstützt.

Honor View20 wird in Deutschland ab 569 Euro angeboten

Das Honor View20 wird ab dem 29. Januar in Deutschland erhältlich sein. Die Version mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Speicherkapazität wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 569 Euro verfügbar sein. Die Premiumversion mit 8 GB RAM und 256 GB ROM soll 649 Euro kosten.

Honor View 20

Huawei Honor View 20

  • Betriebssystem Android
  • 48 Megapixel-Kamera
  • 6,4 Zoll LCD Display
  • bis zu 256 GB Speicher
  • ab 1,00 € mit Vertrag
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks